Komm grad von der Diabetologin *heul*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl1987 21.12.09 - 09:10 Uhr

die teilte mir heute mit das mit meinem zucker so alles okay gewesen wäre aber ich habe jede menge eiweiß und blut im urin ob ich denn eine blasenentzündung habe oder schmerzen, husten, schnupfen, oä.....
darauf hin meinte ich nein und sie sah mich ganz verwundert an.
Mir geht es so ja ganz gut nur das ich mich extrem schlapp fühle und kaum noch auf arbeit kann und mich eigentlich nur noch so durchzwinge bis mittwoch....

naja und nun hab ich angst das ich irgendetwas habe und keiner entdeckt es und ich verliere schon wieder meinen engel ... #heul

Kennt das jemand, hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht??

Beitrag von hexe-2 21.12.09 - 09:18 Uhr

Hallo,
hat sie denn keine weiteren Untersuchungen gemacht?
Oder dich zum FA geschickt?
Ich würde auf jeden Fall novhmal zum Arzt gehn.
Alles Gute
Nicole

Beitrag von babygirl1987 21.12.09 - 09:25 Uhr

sie hat nochmal eine urinprobe genommen weil sie wissen will ob die werte schon besser geworden sind oder schlechter... aber vor zwei wochen beim FA hatte ich auch schon blut im urin... und er hat nox dazu gesagt #zitter