Augustis wann und wie sagt ihrs der Familie?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fifi85 21.12.09 - 09:11 Uhr

Hallo

Habe morgen den ersten FA Termin.
Hoffe es ist alles ok.
wir wissen noch nicht wann und wie wirs sagen.
An Weihnachten oder Neujahr oder später.
wollte irgendwie warten biss ende 3 Monat,aber da es das 2. ist finde ich sieht man das warscheindlich beher.

Wie macht ihrs?

grüssli

Beitrag von gilmore81 21.12.09 - 09:12 Uhr

wir sagen's zu weihnachten#huepf

Beitrag von sonnenblume535 21.12.09 - 09:13 Uhr

wir haben es schon gesagt#huepf#huepf

Beitrag von babygirl1987 21.12.09 - 09:13 Uhr

bin zwar kein Augusti aber ich sags auch zu weihnachten... ein schöneres geschenk kann es doch garnet geben oder???

Beitrag von kathrinchen26 21.12.09 - 09:16 Uhr

Also die Familie bekommt es Weihnachten gesagt. Freunde und Bekannte Ende 3. Monat.
Lg

Beitrag von baldmama81 21.12.09 - 09:17 Uhr

Wir wollen die 3 Monate abwarten. Mal schauen ob ich so lange still halten kann.....

Beitrag von ihsi1985 21.12.09 - 09:18 Uhr

huhu,

also wir sagen es auch zu weihnachten.
hatte vor zwei wochen meinen ersten fa-termin und heute auch nochmal. werde heute noch ein neues us-bildchen bekommen. der fa meinte, damit wir ein ganz frisches zu weihnachten haben ;-)

unsere eltern und großeltern bekommen dieses jahr zu weihnachten einen selbstgemachten presentkorb mit lauter selbstgemachten leckerlies drin (pralinen, marmelade, chili-öl und apfel-zimt-likör)
da haben wir auch noch eine schöne weihnachtskarte selbstgemacht mit nem kleinen text drin und nen us-bildchen. und dann kommt noch ein kleiner schnuller mit rein *freu*

das wird bestimmt ne tolle überraschung

Beitrag von saya82 21.12.09 - 09:22 Uhr

Huhu,
meine Mutter und meine Schwestern wissen es schon. Mein Papa und die Familie meines Mannes erfahren es wenn ich beim Arzt war oder jemand zu fällig vorher nachfragt.
Mein Schwager hat aus Spass am Wochenende mal gefragt und mein Mann hat gesagt das ich nicht schwanger bin #schein
Das nächste mal ;-)

Beitrag von fee1976 21.12.09 - 09:22 Uhr

Hi,
bin zwar kein Augusti, sondern ein Maikäfer... aber trotzdem ;-)
Ich habs meinen Eltern in der 11. Woche "erzählt"
Meinem "großen" habe ich ein Shirt angezogen mit der Aufschrift :
Endlich großer Bruder - Ab Mai 2010
da waren dann noch ein großer und ein kleiner Pinguin abgebildet

Fand ich total schön und meine Eltern auch. Die haben s aber erst nicht wirklich realisiert ;-)
Da mein großer dann ein paar Tage bei meinen Eltern geschlafen hat, haben die das Shirt mitbekommen (die wohnen ca 200km weit weg) und so meiner Oma und meiner Tante gezeigt ;-)
Die Idee fanden sie klasse und es war auch gar nicht teuer ;-) Hatte erst im Netz geschaut, aber die Preise waren umwerfend. Habe es dann zu hause am PC entworfen, ein Shirt geholt und dann auf Bügelfolie (Shirtfolie -weiß nicht, wie sie genau heißt) gedruckt und aufgebügelt. Es ist also einzigartig und man braucht nicht soooo viel Geschick ;-)

Wünsche dir viel Spaß und eine für euch passende Idee

LG
FEE mit Noah (*19.02.07) und #ei (20+1)

Beitrag von imagina 21.12.09 - 09:40 Uhr

Hallo!

Meine Eltern und zwei sehr gute Freunde wissen es schon.

Meinen Schwiegereltern, Großeltern, Tanten etc. sagen wir es zu Weihnachten.
Wann hat man schon mal die Gelegenheit sowas unterm Christbaum zu verkünden? ;-)
Zumal sich vor allem meine Oma ganz, ganz dolle freuen wird. Die nervt mich schon seit Anfang des Jahres mit dem zweiten Kind. ;-)
Da möchte ich es nicht so zwischen Tür und Angel sagen und das ist doch ein schöner Anlass.

Liebe Grüße