Jemand direkt im Anschluss an FG( Ohne AS ) nen ZB geführt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luzibaby 21.12.09 - 09:42 Uhr

... und kann mir das mal zeigen???

Das wäre super toll.
Leider darf ich noch nicht wieder üben und konzentriere mich sozusagen derzeit voll auf "Zyklus beobachten" und Normalität diagnostizieren :-D
Da würde mich einfach interessieren, wie andere ZB's direkt im Anschluss aussahen, wann der nächste ES kam etc, alles was man halt so sehen kann.

Hab leider erst eins gesehen#heul
Hat noch jemad eines?

#danke #danke #danke

Beitrag von sindywalz 21.12.09 - 09:46 Uhr

Hallo

JA ich

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209638&user_id=492690


lg

Beitrag von sindywalz 21.12.09 - 09:47 Uhr

hallo

und das war mein Zb mit dem frühabbort davor !!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201292&user_id=492690

Beitrag von canim1984 21.12.09 - 09:50 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=454358&user_id=877884

zyklus nach fg( allerdings mussten wir pausieren)


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464121&user_id=877884

zyklus jetzt

hoffe ich konnte die weiterhelfen

lg nadine #herzlich

Beitrag von luzibaby 21.12.09 - 09:55 Uhr

Hallo Ihr zwei beiden!

Danke !!!

Und wenn ich das richtig sehe, seid ihr beide direkt wieder schwanger :-)
Herzlichen Glück#klee dazu und alles alles #herzlich.

Durftet Ihr laut Arzt direkt wieder loslegen oder habt ihr gar nicht gefragt?

Ich will auf jeden Fall halt die erste normale Mens( also nächste ) abwarten.

Wäre super, wenn Ihr mir da Eure Erfahrungen zu schreiben könntet, wann ihr Euch wie warum entschieden habt und wie's war. Würde mich riesig freuen, gerne auch per PN.

Danke nochmal und alles Gute!!!!!!!!!

Beitrag von sindywalz 21.12.09 - 10:01 Uhr

HI

also das war mein ZB von 2007 !!! Jetzt bin ich nicht ss......:-D

Mein Fa hat mir schon nahe ans Herz gelegt, lieber eine Mens nochmal abwarten, dann wieder loslegen, sagte aber zugleich, es wäre nicht so oooo schlimm, da ja alles von alleine abgegangen ist !!

Wir hatten dann gesgat also gut, passen wir eben mit der ( vorher rauszieh methode ) auf !!

Und einmal klappte dies nicht.............


und ich wurde ohne Periode im Zyklus nach FG ss




LG

Beitrag von luzibaby 21.12.09 - 10:05 Uhr

Sorry **** da hätte ich dann wohl mal auf's Jahr statt auf den Monat gucken sollen #schwitz #cool

Danke Dir auf jeden Fall.

Ja die "rauszieh-Methode" wird dann wohl bei uns auch zum Einsatz kommen. Jegliche echte Verhütungsmethode ist mir unvorstellbar.

Ich muss aber jetzt eh erstmal den 0 HCG abwarten #heul- ich hoffe, der beeilt sich.

Alles #herzlich für Dich

Beitrag von sindywalz 21.12.09 - 10:11 Uhr

das macht ncihts !!!#liebdrueck

wünsche viel erfolg.........

Beitrag von yeti75 21.12.09 - 10:11 Uhr

Hallo, hatte am 3.10. eine FG ohne AS und nach gefühlt ewig langen Blutungen dann gleich wieder meinen regelmäßigen Zyklus. Hab leider kein ZB geführt. Aber bin momentan auch wieder am hibbeln, hatte gestern meinen NMT und wie bei der ersten SS am 24. ZT eine SB (Einninstungsblutung?). Tempi ist noch oben und irgendwie fühl ich mich schwanger ;-)
Gedulde Dich, versuch Dich nicht unter Stress zu setzen, höre von vielen dass es bei vielen Frauen mit FG recht schnell zu einer gesunden SS kam. Drück Dir die Daumen während ich weiterhibbel....
#liebdrueck
Yeti

Beitrag von luzibaby 21.12.09 - 10:20 Uhr

Hallo Yeti.

Na dann hibbel ich doch mal mit Dir und drücke #pro #pro #pro

Hat Dein Arzt direkt grünes Licht gegeben oder hast Du das auch einfach so entschieden?

Ich habe auch von gaaanz vielen gelsen, dass es dann gut ging. Das baut auf :-D

Super stressen tu ich mich nicht, will nur gaaaanz schnell nen normalen Zyklus wiederhaben #heul, und dann "stresse" ich mich natürlich auch bald wieder #verliebt ( aber alles in angenehmen und fröhlichem Maß :-D )

LG und #klee #pro

Beitrag von yeti75 21.12.09 - 13:48 Uhr

Meine FÄ hat mir die 3 Zyklen Pause angeraten, hab mich auch dran gehalten...naja, nach dem 2. Zyklus hatten wir einen kleinen technischen Unfall....mit hoffentlich tollem Ergebnis ;-)
Ich lese viel im Internet, dass es hierzu keine eindeutige Antwort gibt, aber ich bin der Meinung dass unsere Körper ein Wunderwerk der Technik sind und daher weiß dieser auch wann er wieder bereit für eine SS ist. Wenn physisch und psychisch nichts dagegen spricht, dann ist es denke ich okay es gleich wieder zu probieren....
Ich drücke Dir auch feste die Daumen, dass Du ganz schnell Deinen normalen Zyklus bekommst und dass es dann auch ganz schnell schnackelt ;-)
Alles Gute.

Beitrag von canim1984 21.12.09 - 10:21 Uhr

da ich 2 fg in folge hatte, hat mein fa mir geraten, wenigstens 2 monate pause zu machen...konnten uns aber nicht beherschen...hab nur eine monat pausiert...und hat anscheinend geklappt...

hoffe, dass es bei auch ganz schnell wieder klappt...

liebe grüße nadine

Beitrag von yeti75 21.12.09 - 13:49 Uhr

Ich drücke Dir die Daumen dass sich das bestätigt und alles gut geht....
Liebe Grüße
Yeti