Nochmal Hormonumstellung nach 8 Wochen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stebele 21.12.09 - 09:51 Uhr

Hallo an alle!

Ich habe mal eine Frage: Ich war schon immer ein Mensch der viel Nachgedacht hat und manchmal blieb ich an einem Gedanken hängen und bekam ihn nicht mehr aus dem Kopf. Ich hab letzte Woche in der Zeitung gelesen, dass eine Mutter ihr Kind umgebracht hat. Das fand ich so schlimm dass ich mir als Gedanken darüber gemacht hab warum eine Mutter so etwas tut. Dann hab ich schreckliche Angst bekommen das ich sowas auch mal machen könnte weil ich nicht weiß was einen dazu führt. Ich liebe mein kleines Baby über alles und will nie mehr ohne den kleinen sein. Sind das vielleicht die Hormone? Sorry für das #bla.
Ich hoffe ich werde hier nicht gesteinigt.

lg stebele

Beitrag von piepmatz306 21.12.09 - 10:05 Uhr

Ich habe schon die ganze Stillzeit über mit meinen Hormonen zu kämpfen#augen

Man liebt sein Kind über alles und hat aber Angst ihnen weh zu tun oder das jmd anderen ihnen weh tut...
Habe Angst das Leone mir mal runterfällt etc...auch ich bin mal verzweifelt und will am liebsten das Kind auf den Mond schießen;-)

ABER wenn sie mich anlacht dann ist alles vergessen#verliebt

Meine Meinung völlig normal---

lg