Was macht ihr gegen Unterleibsschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anni-26 21.12.09 - 10:18 Uhr

Hallo!

In dieser Schwangerschaft habe ich deutlich mehr mit Unterleibs- und auch Rückenschmerzen zu kämpfen als in meiner ersten Ss.

Mein FA sagte, es liege u.a. daran, dass die erste Ss noch nicht so lange zurückliegt (18 Monate zwischen 1. und 2. Ss). Und wahrscheinlich auch, weil ich meinen Sohn noch sehr häufig trage etc. Komischerweise bekomme ich aber auch häufig am Schreibtisch (wenn ich an meiner Diplomarbeit sitze) Unterleibsschmerzen. So wie jetzt...

Daher meine Frage: Was macht ihr gegen eure Unterleibsschmerzen? Aussitzen, Wärme,...?

LG und ein frohes Weihnachtsfest, anni

Beitrag von esk 21.12.09 - 10:21 Uhr

andere lage suchen und magnesium. Allerdings in form von schüssler salzen. Und manchmal pupsen....;-)

tja, und theoretisch nicht so viel tragen, aber ich hab auch ne tochter, das macht man ja irgendwe automatisch. wobei langsam der bauch im weg ist....

lg, esk, 32.ssw

Beitrag von jenny301978 21.12.09 - 10:26 Uhr

entweder mal nen augenblick hinlegen, klar magnesium oder ich gehe in die wanne:-)

Beitrag von anni-26 21.12.09 - 10:30 Uhr

Danke schon mal für die Antworten!
Mg nehme ich bisher nicht, vielleicht frage ich morgen meinen FA deswegen!
LG, anni