Ich glaub ich spinne

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenblume535 21.12.09 - 10:31 Uhr

lacht bitte net wen ihr das lest aber ich muß mal was blödes fragen!

Also fange heute die 8.woche an und ja ich habe seid heute wieder richtig apettit, die letzten tage war das net so!
Naja mir gehts eigentlich gut bis auf ab und zu unterleibziehen und brustschmerzen ist nix mehr, das macht mir echt sorgen oder kennt das jemand????


sollte mich ja eigentlich freuen kann ich aber nicht aus angst vor einer 3.fg

Beitrag von yozgat 21.12.09 - 10:36 Uhr

Mach dir keine Sorgen!
Das das Unterleibziehen,Brustspannen ect.nachlässt ist völlig normal.Bei dem einen dauern diese Symtome länger,bei dem anderen weniger.Deine Angst kann man aber nachvollziehen#liebdrueckVersuche aber nicht all zu viel darüber nachzudenken,damit machst du dir deine momentane "Schöne Situation"einfach schwer.
Wenn du Apettit hast leg los#mampf

Gruss
Fatma#ei

Beitrag von sonnenblume535 21.12.09 - 10:38 Uhr

naja ist immer leichter gesagt als getan, ich habe letzten mittwoch das herzl schon schlagen sehen und habe einfach angst, morgen habe ich wieder arzttermin und ja so langsam kommt panik in mir hoch!

Ich werde versuchen den tag heute mit essen zu verbringen und hoffe alles alles wird gut

#danke

Beitrag von yozgat 21.12.09 - 10:44 Uhr

Viel #klee und viel Spass ´morgen:-)

Beitrag von daisy8305 21.12.09 - 10:40 Uhr

Also ich hab mittlerweile fast gar nix mehr. Bin jetzt 8+3 und hab nur Hunger sonst eigentlich nichts. Gut der Rücken tut mir weh, gerade wenn ich lange laufe und die Stimmungsschwankungen belasten mein Umfeld aber sonst...nix.

Beitrag von sonnenblume535 21.12.09 - 10:42 Uhr

Aber es ist alles ok?

Naja ich geh ja morgen, dann werde ich weiter sehen!


Viel glück wünsch ich dir#liebdrueck

Beitrag von daisy8305 21.12.09 - 10:49 Uhr

Das hoffe ich doch. Ich habe keine Blutungen und keine Schmerzen. Das ist doch gut. Ich denke nicht das wir uns Sorgen machen müssen. Wir verkraften die Hormonumstellung eben gut. War bei meinem großen auch so. Und er ist kerngesund.

Beitrag von kirsche0587 21.12.09 - 11:21 Uhr

Hey sei ganz beruhigt. Bei mir waren Brustschmerzen und dass ausbleiben meiner Mens, die einzigen Schwangerschaftsanzeichen. Hab mir auch oft Sorgen gemacht aber ganz unbegründet.

lg Nicole (22.ssw)