Nun TF+7 wie gings/gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von .sternchen.25 21.12.09 - 11:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Also ich hab nun 1 Woche geschafft. :-)
Bei TF+2 - 4 hatte ich ganz schöne wie Mensschmerzen und ziehen in der Leisten Gegend. Ist nun weg und wusste nicht wie ich das deuten sollte.#kratz

Wie gings/gehts euch Mädels in den 14 Tagen der hibbel Zeit??? #freu
Ich muß sagen es ist echt schlimm, so schlimm hätte ich mir das Gefühlscaos nicht vorgestellt. #augen

Lg Suse

PU+10 TF+7

Beitrag von julia0982 21.12.09 - 11:21 Uhr

Das Gefühlschaos ist wohl normal. ich denke, das geht jedem in der Warteschleife so.
Ich bin heute Kryotransfer+10 und drehe auch immer mehr am Rad.
Anzeichen für eine SS habe ich aber auch nicht. Ab und zu zieht es mal im Bauch. für richtige Anzeichen ist es auch viel zu früh. Das sind wohl alles Nebenwirkungen der Medis.
Viel #klee#klee#klee

Beitrag von nadji 21.12.09 - 11:24 Uhr

Hallo!

ich hab ein paar beiträge weiter unten schon rumgejault, bin bei TF+5, und ich leide #hicks

aber dieses mensartige hab ich auch seit sa. abend...weiß auch nicht,was ich davon halten soll...ausserdem find ich es auch ganz furchtbar, dass es noch so lange dauert ;-) ich darf am 30. 12. zum testen...

einen moment denkt man: das klappt doch nicht, oder doch?

im nächsten moment streichelt man den aua-bauch und spricht mit seiner eizelle und redet ihr ein, dass sie der beste kampfkrümel der welt ist #schein

hab nur eine erfolgreich befruchtet zurückbekommen in AB-quali..

zwischen realität und leichtem wahnsinn würd ich sagen, ist alles normal in dieser zeit, die hormone tun ihr übriges ;-))

lg und daumen gedrückt
nadji

Beitrag von lysther 21.12.09 - 12:14 Uhr

hey!

bin auch tr+7 heute und habe eben leicht positiv getestet! hatte einen blasto-transfer und sollte am 24.12.testen, konnte es aber nicht mehr abwarten! habe aber keinerlei anzeichen!

alles gute-LG

Beitrag von tiniwinidany 21.12.09 - 13:18 Uhr

Hallo Suse,

ich bin heute PU+11/TF+6 und die ersten tage hat es bei mir auch ganz schön gezogen und gestochen....jetzt ist es aber so gut wie weg.....

Muss heute die letzte Dosis Brevactid ( 750 IE ) spritzen und hab meinen BT am 30.12.

werd aber am 28. selbst testen.....

Also noch eine Woche....bin ich foh, dass zwischendrin Weihnachten ist, dann kann man sich ein bisschen ablenken ;-)

Ich wünsch dir ganz viel Glück!!!! #klee

Beitrag von .sternchen.25 21.12.09 - 17:27 Uhr

Ja gott sei dank es ist Weihnachten dazwischen. Ist sonst kaum auszuhalten. :-(
Wünsch dir viel #klee und alle #pro sind gedrückt für Dich.

Lg Suse#liebdrueck

Beitrag von sillvia 21.12.09 - 15:08 Uhr

hallo suse!!

mir gehts genauso wie dir, bin auch im vollen gefühlschaos, trau mich nicht positiv zu denken da ich angst habe wieder enttäuscht zu werden!!bin gerade bei meiner 2.icsi transfer+9 also fast gleich mit dir!!

ich bin schon am überlegen ob ich morgen einen sstest machen soll, halt es nicht mehr aus, eigentlich wollte ich bis am 24.warten aber ich weiß nicht ob ich das schaffe!!

liebe grüße silvia