Clearblue digi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pearl1984 21.12.09 - 11:50 Uhr

Hallo Mädels habe gerade eben getestet NMT wäre der 24.12.
habe kein Zyklusblatt.
Clearblue digi sagte natürlich "nicht schwanger" habe den Test dann auseinander genommen und auf dem Streifen ist eine fette Linie zu sehen und eine sehr Zarte.
hatte das jemand von euch schonmal???
ich weiss ich bin irre das ich die dinger auch noch auseinander nehme....#klatsch
Anzeichen für die Mens hab ich keine. #zitter

Liebe Grüße Katrin mit #stern im #herzlich

Beitrag von 81addison 21.12.09 - 11:51 Uhr

vielleicht war es zu früh

Beitrag von tina2802 21.12.09 - 11:52 Uhr

Hallo,

der cb digi hat immer eine zwei linien eine dicke und eine leichte... sie muss gleich dick sein dann zeigt der test auch erst schwanger an... sorry das ich dir das schreiben muss...


trotzdem viel glück weiterhin...



Gruß Tinchen

Beitrag von pearl1984 21.12.09 - 11:56 Uhr

da muss ich dir leider unrecht geben tina.
habe im netz bilder gefunden vom digi die pos waren und genauso aussehen wie meiner.
naja ich hibbel weiter wird am 24. nochmal getestet wenn die pest bis dahin nicht da ist.

danke für die antwort.

lg katrin

Beitrag von pregnafix 21.12.09 - 12:41 Uhr

ist leider ein gerücht (genauso wie das gerücht, dass verdunstungslinien nicht rosa sind... ;-) )
siehe meine antwort unten...

Beitrag von zweiunddreissig-32 21.12.09 - 11:54 Uhr

jedesmal dasselbe:-D
Der CB digi hat ein anderes Prinzip als konventionelle Streifentests. Bei dem sagt die zweite Linie nichts aus, da er eine Kombination der Hormonen (und nicht nur HCG wie bei den normalen Tests) einschätzt und auch ihre Intensität.
Deswegen steht sogar im PB, dass man den bitte NICHT auseinanderbauen soll.
Teste nochmal am NMT, jetzt ist noch zu früh.

Viel Glück!

Beitrag von pregnafix 21.12.09 - 12:40 Uhr

boah, ich kanns nicht mehr hören #augen
vielleicht kann mir mal jemand erklären, warum man einen negativen digitalen test auseinander nimmt???
wenn man bock hat mit linien rumzurätseln kann man für den halben preis n normalen test kaufen...

ich hab meinen digi auch auseinandergenommen, weil er positiv war und ich den streifen aufheben wollte...
zu meinem erschrecken musste ich feststellen dass nur eine linie wirklich zu sehen war. die andere sah ich erst gar nicht, dann so n schatten... die dinge funktionieren einfach anders!!!!

ich bin nun in der 16. woche schwanger...
die linien haben NICHTS zu sagen. die anzeige zählt!! Deshalb kauft man ja auch n digitalen test, weil er eben DIGITAL ist!!

LG Pregna + Muckelchen (15+6)

Beitrag von tinaviktoria 21.12.09 - 13:27 Uhr

ich halte von digitat tests nichts. hab mir diesen digital clearblue auch gekauf,t und jetzt der Oberhammer: Es ist gestanden Schwanger 1-2 Woche, habe mich schon uuur gefreut, und dann kommt der Witz : Ich war nicht schwanger!!! Scheiss Gerät, sauteuer und nicht aussagekräftig..!! die billigsdorfer tun es auch. lg