frage,bitte um antwort...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von n1802 21.12.09 - 11:59 Uhr

hi ihr lieben...
hatte vor ein paar tagen schon einmal gepostet...
kamen leider keine hilfreichen antworten,deshalb versuche ich es jetzt nocmal!!!

also,
ich hatte vom 01.12.-05.12. meine mens & vom 12.12-19.12. schon wieder...
fa meinte das war ne zwischenblutung,aber das 7 tage lang???
meine eigentliche frage ist aber,wie muss ich jetzt meinen es berechnen,war er wie gedacht am 17/18.12. oder muss ich jetzt vom 12.12. an rechnen???
hatte das schonmal jemand,oder weis wie er mir weiterhelfen kann???

#danke für die antworten im vorraus & sorry wegen dem langen #bla

glg nicole

Beitrag von n1802 21.12.09 - 12:09 Uhr

kommt schon leute...
es muss doch jemand hier sein der mir mal nen rat gibt...
#bitte

Beitrag von 81addison 21.12.09 - 12:12 Uhr

sorry weiß ich auch nicht.... ich glaube ich hatte das auchmal, da war mein ZK sehr lang, vielleicht deswegen weil er neu anfängt

Beitrag von n1802 21.12.09 - 12:16 Uhr

erstmal #danke für die antwort...

ich bin jetzt im 5 üz bzw 6 üz wenn ich neu anfangen muss zu rechnen,hatte sowas noch nie bin 31 jahre alt hab 17 jahre die pille genommen immer zk von 28 tagen seit juli (letzte pille ) immer so 31-33 zk tage...

mann,mann,mann da wird man ganz :-[