Ab wann reicht die Pre nicht mehr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sprentz 21.12.09 - 13:19 Uhr

Hallo an alle,

Mein Sohn Tim wurde nun 3 Monate vollgestillt, jetzt steige ich langsam auf die Pre um, habe ihm schon fläschenweise wa angeboten, was er auch gut trinkt.(werde leider wieder Vollzeit arbeiten, daher das Abstillen).
Meine Frage ist nun die, wie lange kann ich bei der Pre bleiben, und ab wann müsste ich sie wechseln?

LG Jess

Beitrag von blefabu 21.12.09 - 13:24 Uhr

Hi Jess,
Du mußt garnicht wechseln, Du wirst schauen müssen was Dein Wurm braucht, ob er satt wird. Manche Babys kommen auch mit 10 Monaten noch mit pre aus mein Kleiner bekommt die 3er Milch, da er nicht mehr satt wurde.

ich würde sie ihm solange geben,bis du merkst er braucht mehr.
LG Susi & Noel (10 Monate)

Beitrag von sprentz 21.12.09 - 13:32 Uhr

Vielen Dank:-)

Wieviel darf e denn davon trinken?

Beitrag von tigratatze 21.12.09 - 13:45 Uhr

Hallo,

Pre Milchnahrung wird wie Muttermilch nach Bedarf gegeben :o)

Lieben Gruss
Jessy

Beitrag von bille286 21.12.09 - 14:00 Uhr

Hi,

ich hab mal hier irgendwo gelesen, dass ein Baby dauerhaft nicht mehr als 1 Liter am Tag trinken sollte, weil es sonst die Nieren belastet. Dann ist eventuell ein Umstieg auf 1er sinnvoll, da man dadurch evt. eine Mahlzeit weniger am Tag hat.

LG, Bille

Beitrag von buchi2008 21.12.09 - 14:02 Uhr

Unser bekam nur Pre und bekommt mit 2Jahren zur Nacht noch eine Pre-Milch.
MFG

Beitrag von agrokate 21.12.09 - 14:20 Uhr

Solange er nicht öfters mehr als 1 Liter am Tag von der Pre
trinkt, kannst Du die Pre bis zum Ende der Flaschenzeit
geben.
Meine Maus (22 Monate) trinkt heute noch morgen und
abends ihre heißgeliebte Pre!

GLG,agrokate!

Beitrag von kathrincat 21.12.09 - 16:30 Uhr

pre und 1er reichen bis ende flaschenzeit, sind beide anfangs dauermilch und werden beide nach bedarf gegeben.

Beitrag von michi5020 21.12.09 - 22:21 Uhr

also ich kann nur sagen wie es bei uns war!

Nora hat schon 2er bekommen (sie ist 1 Jahr alt) und hat nachts total unruhig geschlafen!

hab mit einer freundin geredet die gerade auf die 2er umgestiegen ist und ihr baby hat seither viel unruhiger geschlafen!

da hab ich mir gedacht versuch doch mal die PRE wieder und was soll ich sagen! bei uns ist es so das Nora viel viel ruhiger wieder schläft! Ich hab das gefühl die 2er milch ist ihr viel zu schwer im magen gelegen!

ich bin wieder PRE FAN

Lg

Michi