Morgen Ausschabung!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 21.12.09 - 13:39 Uhr

Hallo,

nachdem mein HCG nicht auf null runter will (im Gegenteil, er steigt wieder langsam) und eine SS ausgeschlossen ist #schmoll - hab ich morgen eine Ausschabung!

Ich weiß gar nicht was auf mich zukommt - und das so kurz vor Weihnachten :-(.....!

So langsam reicht es mir wirklich......!

Grüße
von Schnuggi #blume

Beitrag von hasi59 21.12.09 - 13:42 Uhr

Oh man, es tut mir sehr leid! #schmoll

Ich hoffe du findest schnell wieder neue Kraft! Gib nicht auf!!!

Wünsch dir alles Gute!



LG
Hasi

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 21.12.09 - 13:47 Uhr

Danke! #liebdrueck

Es tut schon weh, hatte mich sooooo gefreut und nun endet alles so schlimm.....:-(....

LG

Beitrag von hasi59 21.12.09 - 13:49 Uhr

Es kommen aber ganz sicher auch wieder andere Zeiten! :-) Manchmal muss man wohl einen schweren Weg gehen um ans Ziel zu kommen. Wichtig ist, dass man nicht umkehrt, sondern weiter geht! Du schaffst das! #liebdrueck

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 21.12.09 - 13:52 Uhr

...ich hoffe.....!

Danke!

Beitrag von slana79 21.12.09 - 13:44 Uhr

Hallo Schnuggi,

es tut mir so leid, dass es nicht geklappt hat. Ich weiß leider auch nicht was Dich erwartet,bin gerade bei TF +12 und habe Schmierblutungen, weiß nicht was ich davon halten soll. Könnte nur noch heulen.

Wünsche Dir für morgen viel Kraft!

#liebdrueck Anna

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 21.12.09 - 13:48 Uhr

Hallo,

danke!
Oh das kenne ich auch.....aber vielleicht hast Du trotzdem noch Glück! Ich hatte auch Blutungen bekommen, und anfangs hatte das meinem Baby nicht geschadet.....aber dann von heut auf morgen weg #heul!

LG

Beitrag von iseeku 21.12.09 - 13:47 Uhr

oh je - das hat sich aber noch lange hingezogen...:-(


vom eingriff an sich ist eine ausschabung eine kleine sache.
ich hab die ambulant in einer praxis machen lassen, wollte kein krankenhaus-feeling und evtl. wg einer sectio warten müssen oder sowas...
musste dann ein hemdchen anziehen, kurzes gespräch mit dem narkose-doc,braunüle legen - bin dann selber in den op gelaufen und ab auf den stuhl.
dann lief schon das narkosemittel ein und ich bin fix engeschlafen.
die as selber dauert nur 10 minuten oder so...
als ich wach wurde war ich im aufwachraum mit leichten unterleibschmerzen, hab eine schmerztablette und was zum trinken bekommen.
nach 1-1,5 std hab ich mich von meinem mann schon wieder abholen lassen.

wünsche dir alles gute! #klee

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 21.12.09 - 13:51 Uhr

Danke, dann weiß ich wenigstens was auf mich zukommt!

Ja, das hat sich jetzt wirklich lange gezogen :-(! Aber ich komm einfach nicht drum rum, der Wert steigt stetig.

Ich will da einfach nicht hin, man hat ja auch noch nach 2,5 Jahren KiWu ein Schamgefühl. Ich will nicht mehr auf dem Stuhl um an mir rumdoktern zu lassen #schein!!!!!!

LG
schnuggi

Beitrag von iseeku 21.12.09 - 13:55 Uhr

das war mir eigentlich in dem moment egal - mir war unangenehmer dass ich die ganze zeit geweint hab - da war ich fast froh, als die narkose wirkte...

Beitrag von wildrose54 21.12.09 - 13:59 Uhr

Hallo Schnuggi,

tut mir leid das du doch zur AS musst.
aber keine angst, alles wird schnell vorbei sein.
da du (nichts) mehr im GM hast, wirst du sicherlich nicht so lange warten, und mit krämpfen zu tun haben müssen.
bei mir hatte es leider etwas länger gedauert, von 07:00uhr-18:30uhr war ich im krankenhaus.

Dir wird es sicherlich viel besser gehen als jetzt, körperlich und seelisch, glaube mir dann werden wenigstens deine gedanken frei.

Schade, aber ändern können wir auch nichts.
Berichte morgen wie es dir geht.
Alles wird gut !!#liebdrueck#blume

LG, die traurige Wildrose.


Beitrag von katici 21.12.09 - 14:31 Uhr

ganz viel kraft für morgen.
hoffe du stehst alles gut durch und kannst im neuen jahr mit neuem mut und neuer kraft starten.

glg
katici

Beitrag von fantusa 21.12.09 - 14:33 Uhr

Hallo liebe Schnuggi,

tut mir wirklich sehr leid für Dich, dass Du jetzt auch noch zur Ausschabung musst. #schmoll Als wäre alles andere nicht schon schlimm genug!

Aber nachdem es nun ja leider nicht zu ändern ist, Augen zu & durch! Meine Freundin hatte auch vor ein paar Wochen eine AS: wurde ambulant gemacht und sie meinte, dass der Eingriff an sich nicht so schlimm war. Nach ner guten halben Stunde ist alles vorbei...!

Aber vielleicht kannst Du dann auch danach besser damit abschließen und hoffentlich auch bald wieder positiv in die Zukunft blicken!
Ich wünsche es Dir auf jeden Fall von ganzem #herzlichen!

Alles Liebe, Fantusa#blume

Beitrag von myszka76 21.12.09 - 16:07 Uhr

Ach Mensch, Schnuggi!
Das tut mir so leid. Vor allem, dass es sich schon sooo lang hinzieht bei Dir.
#schmoll

Habe keine Worte #liebdrueck #schmoll#schmoll#schmoll

#kerze #liebdrueck

Beitrag von daisydonnerkeil 21.12.09 - 16:44 Uhr

Hallo,

ich habe gerade heute morgen meine Ausschabung hinter mich gebracht. Ich hatte einen Missed Abort in der 8. Woche und ich kann dich nur ermutigen: Ich fühle mich besser, ja erleichtert danach. Es ist eindeutig vorbei, ich kann aufhören, idiotische Fantasien von großen Wundern und übersehenen Embryos zu haben. Ich weiß nicht, wie oft einem die Ärzte sagen müssen, dass da nichts mehr ist, bevor man es wirlich glaubt. Du wirst nach dem Eingriff das Ganze besser abschließen und nach vorne gucken können, da bin ich mir ganz sicher. Abgesehen davon, dass ihr Euren Kinderwunsch endlich wieder in Angriff nehmen könnt.

Ich erwarte, dass die Feiertage noch mal hart werden. Aber in meinem Umfeld wissen die Leute bescheid, ich muss meine Tränen nicht zurückhalten. Und ich werde sehr viel Rotwein einbunkern.

Bevor ich heute von der Narkose ausgeknockt worden bin, habe ich mir immer wieder den gleichen Satz gesagt: Es wird alles gut!

Ich bin übrigens neu angemeldet, war hier vorher als Susi6003 unterwegs und hatte meinen Account gelöscht. Schade, dass es bei uns beiden nicht mit dem Sommerbaby geklappt hat. Aber nicht vergessen: Alles wird gut.

Liebe Grüße,
Daisy

Beitrag von sunshine195 21.12.09 - 20:18 Uhr

kann dir gar nicht sagen wie leid es mir tut. #schmoll

und das vor weihnachten.

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

glg sun #sonne