<schwangerschaftsdiabetes; Test erst in 2 Wochen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annabernhard 21.12.09 - 13:49 Uhr

Huhu!
Mein Arzt hat eben festgestellt, dass unsere Lütte 1,5 Wochen weiter ist, als erwartet und er denkt, ein Diabetestest wäre sinnvoll. Jetzt hab ich ein bisschen gegooglet und da steht überall, dass SSDiabetes unbehandelt gefährlich fürs Baby sein kann.

Mache mir jetzt große Sorgen, weil der Test erst in 2 Wochen ist. Kann mich jemand beruhigen?

LG
A

Fruchtwassermenge war übrigens ok.

Beitrag von katarina2009 21.12.09 - 13:51 Uhr

in welcher woche bist du denn?

Beitrag von annabernhard 21.12.09 - 13:54 Uhr

Ab morgen in der 30.

Beitrag von katarina2009 21.12.09 - 14:00 Uhr

Komisch warum will dann noch 2 woche warten??? Also ich habe auch Ss-Diabetis bei mir wurde der test in 28 gemacht..Da war meine kleine zu groß für die woche + ich hatte viel Fruchtwasser... Das sind ganz große symtome für SS-Diabetis... Viellt. solltest du ein zweite meinung holen

glg katarina 36+4

Beitrag von diana1101 21.12.09 - 13:52 Uhr

Hi,

versuch einfach in den nächsten 2 Wochen auf deine Ernährung zu achten.
Also nicht soviel Süßes, keine Cola, ect.pp.

Ja, Gestationsdiabetes kann sehr gefährlich sein. Wenn er nicht erkannt wird.

MfG Diana

Beitrag von aradina 21.12.09 - 13:54 Uhr

Hallo Anna,

es wäre interessant zu wissen, in welcher SSW du jetzt bist. Bei mir wurde der Langzeitszuckertest (OGTT) in der 26. SSW durchgeführt. Optimal ist es zwischen der 24. und 28. SSW.

Ab der 28. SSW sind die Kleinen in der Lage selber Insulin zu produzieren und somit schütten Sie dann auch Wachstumshormone aus, was dazu führt, dass sie größer und schwerer werden und genau dies soll nicht der Fall sein.

In 2 Wochen kann viel passieren, bei mir wurde innerhalb von 2 Wochen aus einer Glukose-Toleranz-Störung eine Gestationsdiabetes mit Insulinpflicht. Ich kann dich hier jetzt natürlich nicht beruhigen, doch es kann immer wieder vorkommen, dass die Kinder mal ne Woche weiter entwickelt sind oder auch mal ne Woche hinterher hinken.

Wer würde bei dir den Test denn durchführen? Der FA oder gleich in einer Diabetologie-Praxis?

Liebe Grüße,
Dina, 39. SSW

Beitrag von annabernhard 21.12.09 - 13:55 Uhr

Hallo.
Ab morgen 30. SSW

LG

Beitrag von aradina 21.12.09 - 13:57 Uhr

Wo wird denn der Test durchgeführt und warum erst in 2 Wochen?
Ich persönlich finde, dass dies wichtig ist und nicht noch 2 Wochen damit gewartet werden soll.

LG

Beitrag von aradina 21.12.09 - 13:56 Uhr

Ansonsten fällt mir als Tip nur ein:
Kohlenhydrate einschränken, Süßigkeiten und süße Getränke stark reduzieren. Schau mal nach der Glyx-Index-Tabelle im Internet, je niedriger der glyxämische Index eines Nahrungsmittels, umso besser, denn das bedeutet, dass der Blutzucker nur gering ansteigt.