wer kennt das??? Unterleibschmerzen nach ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jacky.26 21.12.09 - 13:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte letzte Woche meinen Eisprung, gestern hatte ich den ganzen Tag kreislaufprobleme und ein Ziehen im Unterleib.. heute geht es meinem Kreislauf wieder gut aber das Ziehen im Unterleib hört nicht auf....

Habt ihr so etwas schon mal gehabt???

Ich danke euch jetzt schon mal ganz #herzlich für die Antworten und drücke euch allen die Daumen #baby

Und da Weihnachten ja nicht mehr lange hin ist wünsch ich euch allen eine schöne Weihnachtszeit #paket

Lg, Jacky

Beitrag von isilay09 21.12.09 - 13:57 Uhr

Das hatte ich immer jedesmal nach dem ES

Diesen Monat hab ich nichts mal Ruhe ist auch mal sehr Gut ;-)

Beitrag von gischen 21.12.09 - 14:24 Uhr

Hey,
ja, das kennen wohl viele hier. Das sind höchstwahrscheinlich PMS, die kommen manchmal früher, als man denkt, teilweise schon vor dem ES oder direkt danach.
Bei einer Ss wären die Anzeichen wohl erst später, aber das kann man auch nie so pauschal sagen. Die NMTs (die richtigen NMTs) sind wohl die eindeutigsten Zeichen, alles davor sollte man sich nicht so zu Herzen nehmen und zu viel hoffen.
Es hört sich jetzt aber erst mal nur wie ganz normale PMS an.
Augen zu und durch^^

Danke, dir auch viel Glück und ein paar besinnliche Tage ohne zu viel (manchmal nerviges) Gehibbel :-D

Gruß, gischen#blume