Kann man bei ES+5 schon Ziehen in der Leiste haben???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von in84 21.12.09 - 13:58 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin heute etwa ES+5 (oder???).

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=467275&user_id=888863

Seit heute mittag hab ich plötzlich so ein seltsames Ziehen rund um das Schambein und in der Leistengegend.
Kann das Gefühl ganz schwer beschreiben.

Aber kann man denn da überhaupt schon Anzeichen haben??? Eher weniger oder?
Ist auch kein Muskelkater, ich wüsste nicht wovon ;-)
Und ne Zyste? In Leisten-/ Schambeingegend? Also es ist definitiv nicht Eierstockgegend.

Hatte das jemand auch schon mal oder weiß Rat?

Danke schonmal im Voraus!

Beitrag von isilay09 21.12.09 - 14:05 Uhr

Mal eine andere Frage

Woher weist du das du ES+5 bist ???

Ich denke mal du bist ES+8

Beitrag von in84 21.12.09 - 14:12 Uhr

Echt? Meinst du?

Ich dachte ES+5, weil wenn ich an ZT 14 nen niedrigeren Wert eintragen würde, dann kämen die Balken und ich hätte an ZT 15 meinen ES gehabt.

Ich war mir unsicher ob der ES an ZT 12/ 13 oder doch an 15 war... deshalb bin ich eigentlich vom kürzeren ausgegangen.

Aber meinst du es ist schon ES+8?
Und wenn ja, was hat das dann trotzdem zu bedeuten?
Kann das Ziehen ein Zeichen sein oder eher nicht?

Beitrag von gischen 21.12.09 - 14:30 Uhr

Es kann ein Zeichen sein, können aber auch nur PMS sein. Die "Anzeichen" sind dieselben. Muss man die NMT abwarten. Vorher sollte man sich da gar nicht verrückt machen, weil es einfach beides sein kann.

LG, gischen :-)