Hallo bin leider wieder bei euch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lady-emma 21.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo an alle! wir haben leider in der 6 Woche unser #stern verloren!

Wir möchten es aber auf jeden Fall wieder versuchen,wisst ihr wann man nach einer Fehlgeburt wieder Schwanger werden kann? Gleich nach der Abbruchblutung? oder muss sich der körper also der Zyklus erst wieder einpendeln?
lieben gruss Lady-Emma mit #stern ganz fest im Herzen!

Beitrag von alicia22 21.12.09 - 14:10 Uhr

hallo!

ich kann dir darauf leider keine antwort geben.
es tut mir wircklich sehr leid für dich und drück die daumen das es bald wieder klappt!!

lg alicia

Beitrag von 2009babywunsch 21.12.09 - 14:10 Uhr

Das tut mir sehr leid für euch. Ich musste das gleiche durchmachen, deswegen kann ich dir sagen was mein FA gesagt hat bei einer FG in der 13 SSW:

Eine Monatsblutung (also einen Zyklus) abwarten und wenn man sich dann wieder bereit fühlt...der Natur seinen Lauf lassen!

ich drück euch fest die Daumen und wünsche euch schöne Weihnachten.

Beitrag von lady-emma 21.12.09 - 14:12 Uhr

Aha gut danke!
naja schön werden sie wohl nicht mehr aber ich wünsche euch das natürlich auch!

Beitrag von isilay09 21.12.09 - 14:10 Uhr

Tut mir sehr leid :-(

Hatte vor 4 Monaten mein 4 FG in der 11ssw

Mein FA hatt 1 woche nach AS gesagt ich kann wider los legen,der Körper weis wann er bereit ist wider ein Neues Baby

Haben dann auch weiter gemacht wie immer aber ich mach jetzt eine Pause bis zum Sommer


Alles Liebe und Gute :-D

Beitrag von bobri 21.12.09 - 14:13 Uhr

Es tut mir leid für dein Sternschen. Das ist unterschiedlich aber meistens entscheidt der Körper ob er bereit ist für ein neue Schwangerschaft. Ich hatte auch ein Abgang in 5SSw und habe in der gleiches Zyklus ES hab auch kein Pause gemacht aber Trotzdem hat bis jetzt noch nicht geklappt ich bin im 4ZÜ nach FG.

LG bobri

Beitrag von lady-emma 21.12.09 - 14:27 Uhr

Danke euch allen! und schöne Feiertage!

Beitrag von annaewa 21.12.09 - 14:52 Uhr

Hallo!
Es kommt drauf an, wie die Fehlgeburt verlaufen ist. Wenn es ohne einen Eingriff erfolgt ist, dann könnt ihr es sofort bei der nächsten Möglichkeit versuchen.

Bei uns war es auch so und nun ist der 2. Versuch fast 2 Jahre alt und unser großer Wirbelwind!!!

Viel Glück!

Beitrag von luzibaby 21.12.09 - 14:58 Uhr

Hallo.

Erstmal #liebdrueck und "ohne Worte".

Ich habe alle Aussagen bekommen von
1 Mens abwarten ( also nach der Abortblutung )
bis 2 Mens abwarten und 3.

Letztlich komme ich auch zu dem Schluss, dass das jeder für sich entscheiden muss.
Ich persönlich werde zumindest die eine Mens wirklich warten. Ich würde mir sonst Vorwürfe machen, wenn es wieder passieren würde.

Wichtig ist, dass Dein HCG bis 0 kontrolliert wird. Erst dann kommt es auch wieder zu einem normalen Zyklus.
Und wenn man Blutgruppe RH negativ ist, muss man wohl auch mit einer Spritze immunisiert werden.

Wenn Du Dich ansonsten austauschen möchtest, dann schreib mir einfach.

Alles #herzlich und Gute für Dich #liebdrueck