Jetzt gehts los...... *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella1907 21.12.09 - 14:16 Uhr

Hey ihr Lieben,

muss mich mal ausheulen.
Bin seit gestern endlich in der 13. SSW angelangt (#huepf) und hatte bis jetzt noch keine, null komma null probleme oder beschwerden......

......jaaaaa bis jetzt!!! Mir ist sooo schlecht und ich will nur noch ko... aber geht net :-(

Und da denkt man, ab der 12. Wochen kommt nix mehr.

So wollt michnur ma ausjammern. Wenigstens schneits bei uns ein bisschen#snowy#huepf

LG
Bella mir Springmaus 12+1 #verliebt

Beitrag von duplo83 21.12.09 - 14:17 Uhr

hey,

ich bin ab morgen in der 13. ssw. hatte auch die ganze zeit nix, auch null komma nix. und nu? kreislauf ohne ende, ganz wackelig auf den beinen und hunger hunger hunger!!!!

naja, müssen wa wohl durch ;-)

glg duplo #blume

Beitrag von mirkonadine 21.12.09 - 14:21 Uhr

Ihr macht mir Angst, bin morgen SSW 10 und hab bis jetzt auch so gut wie keine Beschwerden, en bisl Brustspannen und U-Leibsziehen dann hörts auch auf.

OH GOTT will keine Übelkeit bekommen #schmoll

Beitrag von bella1907 21.12.09 - 14:21 Uhr

jaaa wenn ich denn mal wenigstens hunger hätte... leider net mal mehr das und ich bin sonst immer mega verfressen #schein
Aber Recht haste: müssen wir durch. Ich weis ja für was es gut ist #verliebt

LG

Beitrag von duplo83 21.12.09 - 14:41 Uhr

ja eben, wir wissen wozu es gut ist. mich hats heut auch genervt. ich hatte dann auch nicht mal das zu essen daheim, worauf ich lust habe.

hab eben eingekauft fürs essen nachher und musste mir mein schnitzel jetzt schon machen :-) es ging nicht anders, aber mir gehts besser.

Beitrag von suenneli 21.12.09 - 14:19 Uhr

Hallo Bella

Oje, das ist nicht angenehm#liebdrueck

Es kann aber auch sein, dass es nur mal einen Tag so ist. Da du ja sonst noch überhaupt keine Beschwerden hattest, denke ich es ist sicher bald wieder vorbei. Hast du dir vielleicht was aufgelesen?

Hier ein paar schwangerschaftsbedingte Tipps, falls es doch nicht so schnell wieder weg geht:

Ich bin zwar nicht mehr schwanger, aber mir ging es in der letzten Schwangerschaft genau so wie dir jetzt...
Mir war permanent übel und ich musste mich täglich 5-6x am Tag übergeben. Der Zustand hielt bei mit leider sehr lange an. Ab der 18.SSW musste ich mich nicht mehr übergeben, aber die Übelkeit hielt noch 4 Wochen lang an. Sie war aber nicht mehr ganz so stark wie davor.
Ich habe vieles ausprobiert, geholfen hat mir aber nicht wirklich was. Ich habe von meinem FA ein Medikament gekriegt, dass mir aber auch nichts nützte. Dann verschrieb er mir ein stärkeres und das half auch nicht. Da hab ich mich für Akupunktur angemeldet und ich denke mal es hat mir geholfen. Es ist schwer zu sagen, da ich damit erst in der 15.SSW angefangen habe.

Wenn du vorerst auf Medikament verzichten möchtest, habe ich dir hier ein paar Tipps:

#blumeDu musst häufig eine Kleinigkeit essen, sonst sackt dein Blutzuckerspiegel ab und es wird dir noch übler!
Nimm kleine Häppchen zu dir und iss, worauf du Lust hast. Ich weiss, die Lust fehtl dir bestimmt...
Trinken ist auch ganz wichtig und es darf ruhig auch mal was süsses sein!

#blumeIngwer ist auch gut gegen die Übelkeit.
Du kannst eine frische Ingwerwurzel kaufen und dir immer mal wieder ein Stückchen davon abschneiden und über die Zunge streifen. Es ist ein bisschen scharf, aber es verschafft Linderung.
Du kannst auch den Ingwer fein raffeln und ihn mit ca. 6-8 dl heissem Wasser aufgiessen, Zucker dazugeben und über den Tag verteilt in kleinen Mengen warm trinken. (Diese Variante konnte ich nicht machen, da ich Ingwer nicht runterbringe...)
Es gibt auch Ingwertee zu kaufen, vielleicht nützt der ja auch.

#blumeMach dir schon am Abend Zwieback bereit und etwas zu trinken. Das stellst du dir dann auf den Nachttisch, damit du noch vor dem Aufstehen ein bisschen was knabbern kannst.

#blumeAkupunktur
das war das, was bei mir geholfen hat. Ich nehme es zumindest an, aber ich weiss ja nicht wie es gewesen wäre, wenn ich es nicht gemacht hätte.

Ich weiss wie unendlich mühsam und grauenhaft dieser Zustand ist. Aber es geht vorbei...
Versuch auch das positive an der ganzen Sache zu sehen---du bekommst ein BABY!!!

Ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung und hoffe, dass diese doofe Übelkeit sich bald bei dir verabschiedet.

Eine schöne Kugelzeit, gute Besserung, alles Gute und festliche und besinnliche Weihnachten wünsch ich dir
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von blume19802003 21.12.09 - 14:23 Uhr

...och bei mir gings von der 7. bis zur 16. Woche, aber seitdem bin ich total fit ;-)

lg :-)

Beitrag von struffelchen 21.12.09 - 14:26 Uhr

ich bin in der 11 woche und hoffe das ich das schlimmste hinter mir habe...

weil wenn es in 2 wochen noch schlimmer wird wie es zum anfang war, denn will ich nicht mehr... #zitter

wünsch dir alles gute...