Weihnachen - stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonpen 21.12.09 - 14:16 Uhr

Hallo.

Was für gemüse esst ihr an weihnachten ?
wIR SIND EINGELADE UND AN BEIDEN TAGEN SOLL ES ROTKOHL GEBEN; HABE ICH NOCH NICHT AUSPROBIERT; WEGEN BLÄHUNGEN; WAS KÖNNTE M;AN DEN SONST ZR GANS ESSEN ß

sONJA

Beitrag von hippogreif 21.12.09 - 14:31 Uhr

Shift-Taste blockiert??? ;-)

Das mit dem Essen ist ganz individuell - ich kann wirklich alles essen, auch Zwiebeln, Kohl, Zitrusfrüchte - meine Kleine reagiert auf gar nix. Da hilft aber nur ausprobieren.
Generell glaube ich aber nicht, dass Rotkohl doll bläht.
Und zur Gans kann man natürlich auch alles andere essen, je nach Geschmack: hab da mal Orangenfilets mit Orangensauce zur Gans gegessen oder auch Feigen#mampf oder Rosenkohl oder glasierte Möhren (fand ich jetzt aber nicht ganz so passend).

Beitrag von baldzu5 21.12.09 - 16:35 Uhr

Hallo,

das ist bei jedem anders. Du kannst aber davon ausgehen was dir Blähungen bereitet wird auch deine Kleine quälen. Ich hab zum Beispiel Probleme mit Rosenkohl und Kohlrabi.

Bei uns gibt es zur Ganz immer Wirsing.

LG Mela