er tut es schon wieder

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von verzweifelt* 21.12.09 - 14:28 Uhr

Ich komm mir grad wieder so verarscht vor...

Mein mann ist 1 mal fremdgegangen ganz am anfang unserer Beziehung.
Es hat ewig gedauert bevor ich wieder vertrauen konnte.

Das Problem ist er macht das vertrauen immer wieder kaputt,er denkt einfach nicht nach....

Zb kam dann vor das er auf seiten rum schaut woman sexkontakte findet. er sagt er hat nur so geguckt nicht wegen irgendwelchen absichten...ich hab ihm dann erklärt das ich kein problem hab wenn er pornos guckt oder so aber das der spaß für mich aufhört sobald es zu persönlichen kontakten kommen kann.

angeblich hat er es kapiert..

dann war vor einigen monaten was da schaut er wo in holland gute puffs sind, angeblich wieder nur so hat nicht nachgedacht bla bla bla....

immer wieder waren solche aktionen und es nervt mich er verunsichert mich vor allem weil ich denk das er mich vielleicht wieder betrügt....

nach der weihnachtsfeier letzte woche macht er seine kollegin in meinem beisein eindeutige angebote, natürlich nur aus spaß :( er versteht dann nicht das ich wütend werd und das nicht gut finde.

nunja dazu kommt das er mich seit monaten nichtmehr anpackt und heute seh ich das er sich wieder auf ner seite angemeldet hat wo man kontakte knüpfen kann für sex usw...

ich hab genug langsam.ich liebe ihn aber er ändert sich nicht,das ich ihm nicht vertraue ist niht grad hilfreich eine gute beziehung zu führen...

ich überleg wie ich ihm begreiflich machen kann das ich das nicht will aber dann geht er vielleicht wirklich mit anderen ins bett wenn er das nicht längst tut..... :(

Beitrag von hart bleiben 21.12.09 - 14:35 Uhr

es muß ja einen grund geben, warum er in dem sinne kein respekt vor dir hat, was die sexseiten angeht. hast du es ihm denn schon mal klipp und klar gesagt, dass du das nicht möchtest und es dich verletzt und du angst hast, dass er fremdgehen würde? stell ihn doch ein ultimatum. entweder lässt er das endlich oder er soll sich eine andere dumme suchen und das du dich nicht länger verarschen lässt! denn er verarscht dich, ganz klar!

Beitrag von simone_2403 21.12.09 - 14:48 Uhr

>>nunja dazu kommt das er mich seit monaten nichtmehr anpackt <<


Und warum ist das so?Auf was wartest du,wieso ergreifst du nicht die Initiative?Für mich liest sich das so "einseitig" so als würdest du nur darauf warten das er dich ständig bespringen soll.

Ich lese nur Misstrauen in deinen Zeilen und das ruht auf den Betrug zum Anfang eurer Beziehung.Du hast dir es selbst ausgesucht ihm zu verzeihen also mach ihm klar das er mit seinem Verhalten das ganze wieder aufleben lässt oder zieh einen Strich unter dieses Kapitel.

Beitrag von verzweifelt* 21.12.09 - 14:54 Uhr

Sehr oft hab ich versucht den anfang zu machen,dann kommt ich bin müde,hab keine lust oder sonst eine blöde ausrede.

ja ich habe ihm das alles schon sehr oft gesagt,aber außer gerede seinerseits kommt nichts er meint wenn er sagt alles wird gut udn kommt nicht mehr vor ist die sache gegessen und wochen später gehts weiter...

ich glaube nicht das er mich ernst nimmt geschweige denn respekt vor mir hat...am liebsten würd ich einfach gehen damit er mal sieht das ich kein scherz mache

Beitrag von simone_2403 21.12.09 - 14:58 Uhr

Wenn er keinen Respekt mehr hat (wobei ich zweifle das er den jemals hatte sonst hätte er dich erst gar nicht betrogen) und deine Wünsche nicht für voll oder Ernst nimmt dann setz ihn vor die Türe.

Ich könnte so ein Verhalten nicht akzeptieren geschweige denn tolerieren und würde meine Konsequenz daraus ziehen.

Bisher hast du scheinbar nur geredet davon ihn wahrscheinlich damit sogar "gedroht" das du gehen wirst ,jetzt ist es an der Zeit Nägel mit Köpfen zu machen damit er merkt das es nicht nur leere Worte sind.

Beitrag von manavgat 21.12.09 - 14:54 Uhr

Einen Hund der Flöhe hat setzt man vor die Tür...

Gruß

Manavgat

Beitrag von blahblah 22.12.09 - 04:30 Uhr

Dreh doch mal den Spieß um meld dich auch bei solch einer Seite an und schau mal was er dazu sagt.
Wenn das nicht hilft trenn dich.
LG
#bla