Letztes US und FA-Besuch 29.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inkognito1810 21.12.09 - 14:46 Uhr

So, da bin ich nun zurück vom umfangreichen letzten FA-Besuch, ab jetzt bin ich ja nur noch bei der Hebamme.

Zuerst die normalen Werte: HB blieb bei 10,6 (Seit 3 Monaten so); Fundusstand war Symphyse+40 (weiter hoch geht bei mir nicht), Gewicht +5,9kg (ihm etwas zu wenig), Blutdruck hat sich normalisiert zu 123/82, ansonsten alles unaufällig.

Danach folgte das erste CTG -keine Wehen, Punkte 8 von 10. Abzüge gabs, weil der Herr gern mal abgetaucht ist und dann kurzzeitig keine Herztöne mehr auffindbar waren.

Anschließend vag. Untersuchung, auch da Alles unauffällig. Unangenehm war nur die Desinfektionsspühlung, die mein Arzt vorher grundsätzlich macht, falls der Mumu offen wäre.

Beim US dann:

Lage: SL
BPD: 7,8
FOD: 9,3 -> KU: 29,2cm
ATD: 8,2
FL: 5,4 ->Länge: 37,8cm
Gewicht: ca. 1400-1500g

Damit ist der Kleine wieder 1,5 bis 2 Wochen vorraus, allerdings ist das erstmal nicht auffällig, da man ziemlich sicher SS-Diabethes ausschließen kann.
Was mir Angst macht ist nur, dass mein Großer, bei 30+4 in allen Daten minimal kleiner war als sein Bruder jetzt bei 28+2, aber Lucien ja auch schon mit 56cm, 3750g und KU von 38 zur Welt kam. -Was soll ich denn da bloß für ein Riesenbaby bekommen?! #zitter

Anschließend bekam ich noch die Antigen-Prophylaxe in den Po (Aua!).




LG
Jenny +Lucien (10/05) und #klee (28+2)

Beitrag von bluetenstaub 21.12.09 - 15:17 Uhr

huhu

das klingt doch aber eigentlich rundum super #pro
solange die ärzte nicht sagen das etwas nicht stimmt ;-)

ich bin mal auf mein 3. screaning am 5.1 gespannt sind ja auch noch bissl mehr als 2 wochen #huepf

sag mal ist das nicht total störend zwischendurch ans ctg zu gehen???
das dauert doch ne halbe stunde oder???
bei meiner praxis machen das die schwestern bevor man zum arzt rein muss glaub ich #kratz

bin mal echt gespannt #schein

lg

Beitrag von inkognito1810 21.12.09 - 15:23 Uhr

Die Schwester macht die normalen Untersuchungen wie Urin, Blut, Fundusstand und Gewicht. Dann bleibt man gleich im Nebenraum fürs CTG und danach geht man erst zum Arzt rein für den Rest. Dh man wechselt nur einmal, das geht schon.

Ich hab halt Angst, dass er zu groß wird, denn mein Sohn hat schon grad so durchgepasst. Da ich ja ins GH gehe, könnte es sein, dass das dann erst unter der Geburt bemerkt wird.
Hoffe einfach drauf, nicht über ET zu gehen.

Beitrag von bluetenstaub 21.12.09 - 15:30 Uhr

ich drück dir die daumen das alles gut klappt #klee #liebdrueck

lg#herzlich