Outing ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karin1985 21.12.09 - 15:47 Uhr

Hallöchen!

Mein Mann und ich sind zur Zeit am diskutieren ob wir uns das Geschlecht diesmal sagen lassen wollen oder nicht.
Naja, eigentlich will er es gar nicht wissen und ich bin mir wegen unserer Tochter nicht so ganz sicher. Sie ist zwar erst 21 Monate, aber ich weiß nicht so recht ob wir ihr "nur" sagen sollen dass wir ein Baby bekommen oder doch auch einen Namen. #kratz
Was meint ihr, sollten wir unserer Maus sagen dass sie bald ein Brüderchern bzw. Schwesterchen bekommt oder einfach nur dass bald ein Baby zu uns gehören wird?
Bin einfach nicht sicher, was sinnvoller wäre.

LG
Karin (15. SSW)

Beitrag von e-mail4brimi 21.12.09 - 15:53 Uhr

MMh schwer...
Also ich würde das nicht aushalten, aber wenn ihr es beide wollt dann würde ich das mit dem Überraschungsei machen... So an sich ist es aber sicher schöner wenn ihr schon von einer kleinen schwester oder Bruder redet... Wenn die kleine noch so klein ist und ihr noch ein Mädchen bekommt müsst ihr ja nicht mehr sooo viel kaufen bei nem Jungen ja schon etwas mehr wie wollt ihr das dann machen?

Liebe Grüße und alles Gute...

PS: Wann habt ihr den den nächsten Termin wo ein Outing möglich währe?!

Beitrag von karin1985 21.12.09 - 16:01 Uhr

Also wegen der Kleider mach ich mir keine Sorgen, weil wir damals alles in unisex besorgt haben für den Anfang, da unsere Maus eine kleine Überraschung war.

Den nächsten Termin hab ich in der 18. SSW. Ist da überhaupt schon ein Outing möglich?

LG

Beitrag von silverblueangel 21.12.09 - 15:54 Uhr

wir haben es unserer Tochter (4,5 Jahre) nicht erzählt. Wir haben ihr nur gesagt, dass sie ein Geschwisterchen bekommt. Hätten wir ein Geschlecht oder einen Namen gesagt, wüssten ja gleich alle bescheid. Sie würde es dann jedem erzählen. Jetzt hat sie schon einigen gesagt, sie bekommt eine Schwester ;-) #rofl#rofl(für sie: geSCHWISTERCHEN = Schwester) obwohl wir ihr des öfteren gesagt haben wir wissen nicht ob es ein Junge oder ein Mädchen ist bevor es da ist. Die Omas haben mittlerweile schon alle begriffen, dass sie Fiona deshalt nicht fragen brauchen weil sie es nicht weiß. :-p

Tanja + Fiona (*01.04.05) + Babyboy (ET-7)