Tragemamas hier die mir helfen können?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von thamina 21.12.09 - 16:22 Uhr

Huhu zusammen...
Also, ich möchte mir gerne eine TRAGE kaufen. (kein Tuch #zitter)

Mit meiner Hebamme habe ich gesprochen, sie empfiehlt mir Manduca oder Bondolino. #gruebel

Wer von euch hat eine der beiden Tragen und kann mir weiterhelfen? Was sind die Vor- / Nachteile der Tragen? Welche ist "besser"?

Eine Trageberaterin gibts hier anscheinend nicht, im Internet habe ich jedenfalls nichts gefunden.

#danke euch

Beitrag von goldengirl2009 21.12.09 - 16:24 Uhr

Ich liebe die Manduca und die kleine auch.
Ich würde mir immer wieder eine Manduca kaufen.


Gruß

Beitrag von mavios 21.12.09 - 16:29 Uhr

Hallo!

Ich empfehle Dir die Marsupi plus. Bestell doch mal ein paar Tragen zur Auswahl bei Tragemaus.de, die kannst Du dann 4 Wochen testen und zurückschicken.
Der Bondolino war mir zu schwer, die Manduca nicht gut zu handhaben (zumindest im Vergleich zum Marsupi, der mit Klett einzustellen ist).

LG Viola

Beitrag von hej-da 21.12.09 - 16:32 Uhr

Hallo!

Kann dir auch noch die Marsupi plus empfehlen!!!
Wie wäre es, bei Tragemaus ein Testpaket zu bestellen. Dann mußt Du dich nicht gleich festlegen.
Oder vielleicht hast du Freunde, bei denen du testen kannst.

Aber egal, was empfohlen wird, es ist keine Garantie dafür, dass du selbst auch damit zufrieden bist.
Haben uns eine Manduca schenken lassen und ich bin damit überhaupt nicht zufrieden. Jetzt ärgere ich mich, weil sie nur im Schrank liegt.
Und obwohl ich immer gesagt habe, dass ich nicht zu den "Öko- Mamis" mit Tuch gehören möchte, kann ich jedem das elastische Moby Wrap deluxe empfehlen;-))

Viel Spaß bei der Entscheidung und liebe Grüße!

Beitrag von thamina 21.12.09 - 16:36 Uhr

Noch habe ich mich ja nicht entschieden, aber evt. möchtest du die Manduca ja verkaufen?

#schein

#danke für deine Tipps...

Beitrag von hej-da 21.12.09 - 17:04 Uhr

#schock
Ich hoffe drauf, dass sie mir besser gefällt, wenn mein Wurm etwas größer ist.
Hätte noch die Marsupi xxl im Angebot. Die wird langsam zu klein. Steht zwar, dass man sie bis 20 kg nutzen kann, aber irgendwann wird der Steg zu eng und die Beine hängen nur noch runter.
Bei der Manduca haben wir momentan die blöde Zwischengröße. Als er noch ganz klein war, saß er im Neugeboreneneinsatz. Das hat mich allerdings nie wirklich überzeugt. Ich glaube, wenn man erstmal im Tuch getragen hat, schätz man die "Sitzqualität" sehr und für mich war das in der Manduca keineswegs vergleichbar.
Und jetzt ist der Steg noch zu breit und der Neugeboreneneinsatz zu klein.

Werde bald einen Mei Tai nähen- mal gucken, wie mir das gefällt#gruebel

Beitrag von letoline 21.12.09 - 16:48 Uhr

Wir haben die Manduca und sind davon begeistert.

Trotzdem werde ich mir wenn ich noch ein 2. kind bekomme, mir ein Marsupi oder ein elastisches tragetuch kaufen für den anfang und wenn das kleine dann groß genug ist wieder auf manduca umsteigen

lg daniela

Beitrag von thamina 21.12.09 - 16:49 Uhr

#kratz

Ist das nicht schon für neugeborene?

Beitrag von littleblackangel 21.12.09 - 16:52 Uhr

Ja...aber das ist trotzdem was anderes mit dem Tuch bei einem Neugeborenem!


LG Angel

Beitrag von chrissytiane 21.12.09 - 17:01 Uhr

Hey du,

wir hatten für den Anfang ein elastisches Tuch, das (den?) Sleepy Wrap.
Unser kleiner hat es geliebt und ich fand es auchw irklich bequem.
Mit zunehmendem Gewicht sind wir jetzt auf die Manduca umgestiegen, die ist nach meinem Gefühl doch rückenschonender, da das Gewicht des Kindes nicht nur auf den Schultern liegt.
kann dir also beides nur empfehlen!
Wobei Freundinnen von mir auch Amazonas-Tragetücher haben oder den Ergo-Baby Carrier und mindestens genauso zufrieden sind!
Must du wahrscheinlich einfach selbst ausprobieren! (Wie meine Vorschreiberin schon gesagt hat, einfahc mal zum testen ausleihen)

Liebe Grüße, Chrissy.

Beitrag von xmoonlightx 21.12.09 - 17:16 Uhr

Ich hab den Beco Butterfly 2.

Der ist suuuper !!!

http://www.trageberatung.org/beco.html#neu2

Solltest du dir unbedingt mal anschauen ich bin total begeistert !!!

LG Sara

Beitrag von xmoonlightx 21.12.09 - 17:17 Uhr

DER ???

Sorry DIE Trage, bin heut mal wieder etwas daneben.

Nachsicht bitte ;-)

Beitrag von nadja.l 21.12.09 - 17:20 Uhr

hallo!
als die kleine noch frisch war hatte ich nen tuch, dann mit ca. nem halben jahr bin ich auf die manduca umgestiegen und es gefällt mir sehr gut, grade weil ich sie super auf den rücken kriege, das hab ich mir im tuch nie getraut.
konnte die manduca aber auch mal bei ner freundin testen, ob mir das zusagt.

Beitrag von dentatus77 21.12.09 - 17:22 Uhr

Hallo!
Wir haben den Bondolino und finden ihn Klasse. Ein großer Vorteil ist, dass du ihn ohne Einsatz von anfang an nutzen kannst. Bei den Modellen, wo du einen extra Neugeboreneneinsatz brauchst (ist meist schon dabei), gibt es meist eine Zeit, wo die Kleinen zu groß für den Einsatz sind, aber noch zu klein, um ohne Einsatz getragen zu werden. Dieses Problem entfällt beim Bondolino. Ansonsten ist er ähnlich wie der Manduca, nur dass er keine Schnallen hat sondern Klettverschlüsse, bzw. die Schultergurte werden verknotet.
Nachteil ist, dass er nicht die Möglichkeit der Hüfttrageweise bietet, aber das hab ich persönlich noch nicht vermisst. Wäre vielleicht hilfreich, wenn man das Kind im Haushalt tragen möchte, da kann man dann sicher besser arbeiten. (mit Kind vor dem Bauch kann man sich schlecht vorne über beugen).
Liebe Grüße!

Beitrag von drake84 21.12.09 - 17:35 Uhr

Wir haben auch den Bondolino!
Super!!!

Ist aber geschmackssache...Manduca fand ich wegen den Verschlüssen nicht so gut, der Bondo wird geknotet und ich finde, dass er daher besser anzupassen ist...Und er passt wirklich von Anfang an bis Kleinkindalter...mit den Einsätzen bei anderen Tragen fand ich sehr umständlich...

Aber ich rate dir auch mehrere Tragen auszuprobieren, wo du dich am wohlsten mit fühlst!

lg Michi