Mein eingebildeter Blasensprung... =)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von e-mail4brimi 21.12.09 - 16:47 Uhr

Hallo ihr Lieben...

Ich saß einen Tag nach meiner Hochzeit#verliebt auf dem Sofa und hab mich nach dem Stress ausgeruht;-)
Plötzlich hab ich gedacht mir sei eine Flasche ausgelaufen und dann gemerkt das meine Hose und Unterhose komplett durchnässt waren, ich war soo verunsichert weil ich sonst nichts gemerkt habe mein Mann ist dann mit mir in die klinik gefahren weil wir dachten BLASENSPRUNG! #zitter

Jetzt war es so das der Kleine sich gedreht hat den gestauten Harnleiter entlastet hat und mit dem Kopf auf die Blase gedrückt hat#schock Die Ärztin meinte es gäbe es öfters und man merkt nichts.... Zum Glück war es kein Blasensprung, aber eine Hinfahrgeneralprobe haben wir hinter uns;-) Vor lauter Aufregung bekam ich dann noch leichte Wehen aber wie gesagt sonst soweit war zum Glück alles OKAY =)

Liebe Grüße und Euch allles Liebe und Gute#herzlich#klee

Beitrag von phoebe2010 21.12.09 - 17:01 Uhr

Oh je das klingt ja aufregend - ich hab grad beim lesen richtig mitgefiebert. Zum Glück ist alles gut!!!!!!!!!

Wünsch dir weiterhin alles Gute und drück dir die Daumen das bis Februar alles drin bleibt, was noch drin bleiben soll :-D

LG
phoebe