Bekomme langsam Angst

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knusperfrosch 21.12.09 - 16:49 Uhr

Hallo,

vielleicht kennt das jemand von euch. Manchmal (wie eben auch) liegt mein kleiner Schatz z.B. auf der Couch. Es kommt dann ab und zu vor das er anfängt zu schreien. Es klingt wie Schmerzenschreie oder "Todesangst". Es ist ein ganz hohes schrilles weinen ,fast kreischen. Er weint dabei auch dicke fette Tränen. Was könnte das sein? Schlechte Träume? Er hat das auch nur am Tage und nicht immer schläft er.
Es wäre super wenn mir jemand einen Tip geben könnte ,worum es sich evtl handelt.

Liebe Grüße und vielen Dank
Knusperfrosch mit Alex (3,5 Monate alt)

Beitrag von sternchen2oo9 21.12.09 - 16:51 Uhr

hmm vlt können auch auch darmkrämpfe sein wie bei uns? die kommen und gehn ja auch wie sie lustig sind und tun ja auch weh

Beitrag von josili0208 21.12.09 - 16:56 Uhr

Ich tippe auf den Einschuss der Zähne, da haben meine auch immer so schrill gekreischt #augen
lg jo

Beitrag von ephyriel 21.12.09 - 17:52 Uhr

was auch immer es ist, schmerzen oder angst...
verlass dich auf dein gefühl und sei einfach für ihn da!
es ist ja gut das du das so raus hörst!