ab wann nen brötchen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bonny89 21.12.09 - 17:09 Uhr

mein kleiner mann ist nun 5monate und ist super dabei ,er sitzt auch schon mit am tisch .. =)

nun ist es so ,dass er eigentlich nur seinen brei bekommt oder aber mal etwas kartoffelbrei,dass verträgt er ganz gut.

gestern war es so ,das er mir mein baguette aus der hand genommen hat und wie ein wilder drauf rumgeknabbert hat xD hab es ihm aber dann abgenommen weil ich nicht wusste wie das ist ,ob er sich noch recht stark verschlucken kann?!!

abb wann gebt ihr brötchen?
LG

Beitrag von haruka80 21.12.09 - 19:06 Uhr

Mein Kleiner hat mit 7 MOnaten das 1. Mal n Brötchen in die Hand bekommen, essen tut er davon nichts, aber es macht ihm Spaß daran rumzulutschen.
Haben allerdings auch mit 6 Monaten erst mti Beikost begonnen.

L.G.

Haruka

Beitrag von widowwadman 21.12.09 - 20:15 Uhr

Lass ihn ruhig, solange er dabei aufrecht sitzt.

Beitrag von samcat 21.12.09 - 21:01 Uhr

Finde es sehr früh, aber wenn es sein muss, dann achte nur darauf, dass du nichts drauf hast, was salzig ist(Wurst etc). Ist denke ich noch zuviel Salz für so einen kleinen Wurm.
LG und guten Appetit (: