Männer tztztz

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von klassiker 21.12.09 - 17:44 Uhr

Ich bin verzweifelt.


Meine bester Freund/ Sex Beziehung bringt mich zur Weißglut.

Wenn er etwas getrunken hat- sagt er immer wieder,er will jetzt fest mit mir zusammen sein um mich nicht teilen zu müssen oder Angst zu haben ich lerne jemand anderes kennen.Steht offen zu mir vor all unseren Freunden etc.pp


Wenn er jedoch nichts getrunken hat.Will er davon nichts mehr wissen und möchte keine feste beziehung haben.Dann sagt er: Er ist noch unentschlossen.


Will das heute alles beenden aber er sagt : Ich möchte nicht das es endet.

Was soll ich machen ?

Wieso macht er das?

Warum hat er zwei Gesichter ?

Welchem soll ich denn nun Glauben ?!

Beitrag von simone_2403 21.12.09 - 17:53 Uhr

Na ihm gehts doch gut dabei.Er kann poppen wenn er möchte und wenns ihm nicht in den Kram passt zieht er sich eben zurück.F***bekanntschaft sagt man bei uns zu soetwas.

Mir wär das zu blöd und ich würde ihn vor die Wahl stellen,entweder oder.

lg

Beitrag von fantusa 21.12.09 - 17:58 Uhr

Er mag Dich, er mag den Sex mit Dir, aber das war es leider eben auch..! Eine Beziehung will er scheinbar nicht. Frei nach dem Motto: Warum die ganze Kuh kaufen wen ich doch nur die Milch möchte..! Das war so das erste was mir in den Kopf kam als ich Deinen Thread gelesen habe.

Ich persönlich würde ihn vor die Wahl stellen: alles oder nix..!
Ist zwar hart und tut unter Umständen auch sehr weh, aber dann hast Du Klarheit.

Viel Glück #klee,

Fantusa

Beitrag von deenchen 21.12.09 - 18:59 Uhr

Ehrlich gesagt denke ich nicht, dass das noch ne richtige feste Beziehung wird.
Entweder du kannst damit leben wie es momentan läuft oder wenn es dich zu doll belastet ziehe einen Schlussstrich.
Dummer Spruch aber wahr: Andere Mütter haben auch noch tolle Söhne...
Kopf hoch :-)

Beitrag von snuupy1969 21.12.09 - 19:40 Uhr

er hat keine zwei gesichter. nur eines, das funktioniert wenn er nüchtern ist.

es gibt ja das phänomen des kognitiven und triebabbaugesteuerten temporären alkoholoinduzierten dissonanzreduzierens, vulgo "sich jemande schön saufen".

das funktioniert offenbar. als basis für eine langfristige beziehung halte ich es aber für nicht tragfähig und letztlich auch gesundheitsschädlich.

Beitrag von maylin84 21.12.09 - 20:03 Uhr

ich rede heute kein Wort mehr mit meinem "tollen" besten Freund! ER hatte irgendwann nämlich ne Andere! Und zu mir aber zum poppen kommen! Überleg dir gut ob du dich verarschen lassen willst! Mir brennt das auch nach 2 Jahren noch im Brustkasten!!! Aua!!!
Überleg dir was DU dir selber Wert bist! Wenn es dich liebt und wirklich will wird er sich erst entscheiden wenns hart auf hart kommt. Also entweder, oder....aber so nicht!

Beitrag von binnurich 21.12.09 - 23:01 Uhr

was sollst du machen? das was du willst ggf. es beenden

wieso macht er das - weil er es toll findest - mit einer Frau die er nett findet, die er mag der er vertraut sex haben

auf besoffenes gequatsche würd ich nichts geben. ich glaube nicht, ds besoffene die Wahrheit sagen

er wird solange unentschlossen sein, bis er die richtige trifft - das wird aber eine andere sein


ich hatte auch immer mal solche Beziehungen - das funktioniert nur auf Gegenseitigkeit. wenn du da mehr erwartest, wirst du enttäuscht.

Beitrag von ela_berlin 22.12.09 - 08:12 Uhr

moin moin,

also wenn du was festes suchst, solltest dir wohl oder übel einen anderen suchen. jemand der sich nicht festlegen will, bringt dir später auch nur probleme. er wird das mit euch dann wahrscheinlich auch später in frage stellen. gibt echt nen haufen toller männer da draußen.

würde das mit dem abbrechen, denn solange bist du auch nicht bereit dich auf was neues einzulassen.

ich fand früher die f.. beziehungen klasse. hab die spätestens morgens vor dem frühstück rausgeschmissen :-D war ne tolle zeit. keine verpflichtungen, kein alltag sondern spaß pur. war einfach unbeschwert und als übergang ne tolle sache und als solches solltest du es sehen. in f.. beziehungen gehören keine echten gefühle, sondern nur der spaß.

schönen tag manuela

Beitrag von s.cheri. 22.12.09 - 12:29 Uhr

was willst du denn?

wenn du mehr willst, dann beende die affaire.
falls er auch mehr will als nur sex, wird er dir das dann schon zeigen.

lg
cheri

Beitrag von teufelchen1969 25.12.09 - 21:21 Uhr

#rofl macht das doch nicht so spanend hier eure Threaden haben mir nach zwei Monaten ein kleines lächeln raus gekitzelt so nun zu dir ganz kurz und schmerzlos stelle ihn vor vollendete Tatsachen und wenn er sich nicht schlüssig ist dann schieße ihn ab und suche dir nen anständigen Kerl der dich ganz und gar haben will mit deine Fehlern und so weiter sonst wirst du nie glücklich glaub mir das .lg Teufelchen1969:-)