seltsame zahnschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimmi11880 21.12.09 - 18:38 Uhr

ich habe ganz komische zahnschmerzen. immer nur nachts, wenn ich schlafe. dann tut mir die ganze rechte seite weh. aber so, dass ich aufstehen muss.
ich kann aber nicht sagen, welcher zahn oder woher der schmerz kommt. noch dazu geht der schmerz weg, wenn ich stehe oder laufe, aber sobald ich wieder eine halbe stunde schlafe, geht es wieder los mit den schmerzen. das habe ich vier oder fünf mal in der nacht.
und am morgen wenn ich aufstehe ist es so, als wäre nichts gewesen.
beim zahnarzt war ich auch schon. der ist auch etwas ratlos. er will ja nicht röntgen, aber auch nicht alle zähne mal so auf gut glück aufbohren.
vielleicht kennt das jemand von euch und kann mir helfen

lg mimmi

Beitrag von dgks23 21.12.09 - 18:39 Uhr

Drückt vielleicht der Weißheitszahn?????

Beitrag von mimmi11880 21.12.09 - 18:40 Uhr

wäre ne idee, aber ich habe keine mehr.;-)

Beitrag von dgks23 21.12.09 - 18:42 Uhr

ohhhhh hmmmmmmm... das kann ja dann nicht sein... ;-)

komisch und du kannst die schmerzen nicht lokalisieren???????

Beitrag von mimmi11880 21.12.09 - 18:46 Uhr

die rechte seite, aber dann geht es direkt oben und unten los. und wenn ich 5 minuten auf bin, dann sind sie weg.

Beitrag von dgks23 21.12.09 - 18:52 Uhr

vesteh ich das richtig? Vom Oberkiefer zum Unterkiefer oder wie? Vielleicht knirscht (ich hoff das heißt in Deutschland auch so) du mit den Zähnen im Halbschlaf??!!!

Oder doch eine Entzündung??! wobei die hätte der Arzt sehen müssen... #kratz

hmmm .... #kratz

Zweite Meinung einholen?
Ich hab gehört (kann nur nachreden) das man das Kiefer röntgen kann in der Schwangerschaft... wobei wie gesagt kann nur nachreden...

da die Röntgenstrahlen um die hälfte weniger sind als beim normalen Röntgen!!!!

Frag mal nach!!!

Beitrag von aerlinn 21.12.09 - 18:42 Uhr

Hm, ich hatte mal ne Zahnfleischentzündung, die besonders im Liegen, auf der betroffenen Seite weh getan hat. Könnte es das sein? Da taten mir auch alle Zähne weh. Oder vielleicht kommt es vom Ohr....

Gruß und gute Besserung,
Aerlinn

Beitrag von lulu06 21.12.09 - 18:54 Uhr

Hallo,

normal ist, dass die Zähne empfindlicher sind in der ss.

Ich hatte auch ganz zu Anfang der ss Zahnschmerzen...irgendwo oben links. Mit der Zeit sind die Schmerzen so intensiv geworden, dass ich irgendwann sagen konnte, zwischen welchen Zähnen es liegt.

Und obwohl ich kurz vor der ss noch geröngt worden bin, hatte ich tatsächlich Karies dazwischen.

Ich denke, wenn du liegst, schießt das Blut ja in dein Zahnfleisch... und deshalb hast du dann vermehrt Schmerzen. Ich Würde noch etwas warten und mal ne Zahnreinigung machen lassen.

LG lulu

Beitrag von saali 21.12.09 - 20:17 Uhr

Hallo,

vielleicht knirscht oder preßt Du im Schlaf mit Deinen Zähnen.
Bei mir ist das immer so, wenn ich über was grübel, hab auf einer Seite ein Inlay, merk das aber auf der Seite oben un d unten. Vielleicht hilft Dir auch ne Knirschschiene?

Grüssle saali

Beitrag von 1604manu 21.12.09 - 20:20 Uhr

Hallo mimmi!
Also für mich hört sich das sehr nach einem Spannungs - bzw. Muskelschmerz ausgelöst durch knirschen oder pressen an. Eben weil du den Schmerz hast, wenn du aufwachst. Meistens knirscht bzw.presst man im Schlaf. Laß das doch nochmal durch den ZA abklärenn - es gibt da bestimmte Muskelpartien die dann druckempfindlich sind. Ansonsten frag mal deinen mann ob der "Knirschgeräusche" wahrnimmt wenn Du schläfst. Meistens verarbeitet man durchs knirschen den Streß vom Tag.
Ich denke nicht, dass der Schmerz von den Zähnen kommt - sonst könntest Du zumindest einen bestimmten Bereich lokalisieren. Und der Hinweis mit dem Zahnfleisch... na ja. Laß es einfach nochmal abklären.
Gute Besserung, liebe Grüße und frohe Weihnachten!
Manu