6kg innerhalb von einen Monat?!!!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 21.12.09 - 18:58 Uhr

hallo zusammen ...

war gerade beim frauenarzt und hab voll den schock bekommen #schock#schmoll

ich hab innerhalb eines monats 6 Kg zugenommen #schmoll

dabei merk ich das wirklich rein gar nicht an klamotten oder so hab mich wirklich voll erschreckt ...

hat hier jemand auch schonmal so viel in so kurzer zeit zugenommen???

ich muss dazu sagen, ich hab vorher immer nur abgenommen weil ich nie wirklich essen drin behalten konnte und seit einen monat ist das dass glatte gegenteil #augen

LG Katja und #ei (23. ssw)

Beitrag von dumili 21.12.09 - 19:05 Uhr

kommt da das evtl. das höhere Gewicht von deinen Winterklamotten dazu???

Beitrag von 87katja 21.12.09 - 19:06 Uhr

ne kann leider nicht sein hatte zwar ne bisschen dickere hose an aber das wars auch schon #schmoll

Beitrag von lulu06 21.12.09 - 19:06 Uhr

Naja, wenns 6 Kilo in der gesamten ss sind, macht das ja nix.

Hast du vielleicht Wassereinlagerungen??? Sagt dein FA nix???

LG Lulu

Beitrag von 87katja 21.12.09 - 19:09 Uhr

ne also nicht das ich wüsste.
Mein FA meinte das es nicht gut sei in so kurzer zeit so viel zuzunehmen und er meinte ich müsse mich jetzt zusammen reißen mehr nicht #schmoll

Beitrag von bienemirja 21.12.09 - 19:18 Uhr

Hallo

Ich hatte heute eine nächste Untersuchung und habe in den letzten 4Wochen knapp 4,5 Kilo zugenommen.

Aber mein FA hat überhaupt nichts gesagt. In den ersten 12. Wochen hatte ich kaum Hunger und musste mich durch die Übelkeit zwingen etwas zu essen. Naja und seitdem die Übelkeit weg ist, hat man um so mehr Hunger. Und wenn man dann nach einiger Zeit mehr isst, dann nimmt man auch etwas mehr zu. Ess einfach normal weiter. ich mach das so, dass ich das esse, worauf ich Hunger habe. Natürlich auch gesundes, aber da sind auch mal ungesunde Sachen zwischen.

In der ersten Schwangerschaft hab ich insgesamt 12 Kilo zugenommen, obwohl ich da auch das gegessen habe, worauf ich Lust habe. Es soll dir ja auch gut gehen in der SS. Und wenn du auf etwas verzichtest, worauf die riesigen Hunger hast, dann hast du komischerweise noch mehr Heißhunger drauf.

Liebe Grüße bienemirja (heute Outing wird ein Junge 30.05.2010)

Beitrag von nordseeengel1979 21.12.09 - 20:52 Uhr

Hallo Katja,

das hatte ich auch einmal... nach dem ich so viel abgenommen hab weil mir durchweg schlecht war und ich endlich wieder normal essen konnte hab ich innerhalb 4 Wochen schwubs 5 kg zugenommen aber der Arzt sagte nix...

Und jetzt hab ich das letzte mal 2,5 kg zugenommen und bekomm voll den Mecker #kratz

Ok ich hab auch selber schuld das Naschi ist auch zuuuuu lecker im Moment, aber 2,5 kg ist doch nicht viel.... hmmmm

Lg Nordseeengel 26.SSW