Was für ein Tag.... (SiLoPo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chaos-queen80 21.12.09 - 19:28 Uhr

... ich heute erlebt habe!

Heute morgen die Diagnose vom Arzt: meine Tochter (2 J. und 2 Mo.) hat die Windpocken!

Dann kam mein Mann heute Mittag heim, damit ich meinen halben Tag heute Nachmittag arbeiten konnte. Hätte ja ne Krankmeldung bekommen, aber wir haben Arbeit ohne Ende #schwitz!

Wie empfängt mich mein Chef: "Also Frau L...., eigentlich hab ich gedacht, das läuft mit ihnen besser...blablabla....Meine Mandanten kündigen (Hinweis meinerseits: NICHT wegen MIR!). Jetzt waren sie erst selbst krank, jetzt ihre Tochter... Dann sind sie noch schwanger...wir müssen eine andere Lösung finden...!"
Ich: "ok. in meine Handtasche hab ich ne Krankmeldung für diese Woche. Dann komme ich überhaupt nicht und spare mir den halben Tag Urlaub für Heilig Abend!"
Er: "nein, so war´s nicht gemeint!"

:-[:-[:-[:-[:-[:-[

So ein Voll-Idiot! Stellt mich hin, als mache ich blau!

Weiss der eigentlich, was für ein Stress es ist, wenn man ein krankes Kind daheim hat!!!

Sorry, ich musste mal abkotzen!!!

Danke für´s #bla

Tina + Johanna (2J.u.2Mo.)+Bauchzwerg (17+1)

Beitrag von nordseeengel1979 21.12.09 - 20:48 Uhr

richtige Antwort von Dir #pro