28.12 erster FA Termin,Frage hab?(Mehrfachmamis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dia111 21.12.09 - 19:41 Uhr

Hallole,

und zwar habe ich am 17.12 positiv getestet und habe am 28.12 den ersten FA-Termin bekommen.

Nun weiß ich nicht ob ich den alten Mutterpass mitnehmen soll(da ich schon zwei Kinder habe ist der ja voll)?
Und ich habe seid 3Tagen so einen Druck im Unterleib (kenne das nicht von meinen SS davor) ist das normal?
Auch ist mein Bauch so aufgebläht das man denken kann das das ein Babybauch ist (gut bei meiner Kleinen hatte ich schon Ende 2mon ein Bäuchlein,so das ich ne Umstandshose brauchte) aber jetzt bin ich erst 5+0SSW?Mein Mann sagte schon das ich SS aussehe und auch meine Schwester sprach mich gestern an ob ich SS bin?#rofl

Irgendwie ist alles anders.

Euch noch eine tolle Woche

LG
Diana

Beitrag von melanie237 21.12.09 - 19:46 Uhr

hallo diana!

erst einmal herzlichen Glueckwunsch zur ss-schaft!!1 Und alles Gute!!

ich bin nun auch in meiner 3.ss-schaft. Den MuPa musst du mitnehmen. Wenn du dann deienn neuen bekommst wird der alte hinten in die umschlaghuelle getan, im fall was ist und man deien Vorgeschichte wissen muss.

In meiner 2.ss-schaft haben die Hosen ab der 5.ssw gedrueckt und ich musst auf Umstandshosen umsteigen.
Ich dneek nicht das dein Bauch jetzt schon waechst, ist ja alles nopch viel zu tief. jedoch haben viele Frauen Blaehbaueche am Anfang der ss-schaft, vielleicht liegt es ja daran.

lg mel

Beitrag von dia111 21.12.09 - 19:50 Uhr

Ich fühle mich auch so voll.
Ich muß allerdings vielleicht auch dazu schreiben das ich 2 Gebärmuttern habe und das Kind eh nicht viel Platz in einer haben wird.

Danke für deine Antworten

LG
Diana

Beitrag von melanie237 21.12.09 - 19:52 Uhr

2 gebaermuetter? davon hab ich ja noch nie was gehoert!!!!

lg mel

Beitrag von dia111 21.12.09 - 19:54 Uhr

Ja nicht nur das,
dopp. Gebärmuttern,dopp. Scheideneingang und dopp Gebärmutterhals

hat man nach der Geburt unserer Großen festgestellt.

Beitrag von honeymaus09 21.12.09 - 19:53 Uhr

Herzlichen glückwunsch ;-)

Also den alten Mutterpass immer mitnehmen...Nicht jeder Arzt kennt deine anderen Schwangerschaften...

Ich habe das auch...Sehe seit der 6 Woche aus wie im 4-5 Monat teilweise..Habe so einen schrecklichen Blähbauch und auch ständig Magen und Bauchschmerzen...Hab mir aus der Apotheke Anis-Kümmeltee geholt...Hat mir meine FÄ empfohlen...
Hilft wirklich sehr sehr gut...Aber schmeckt mit Honig um einiges besser als pur ;-)

Wünsche dir alles gute für deinen Termin und eine schöne Kugelzeit ;-)

LG Fabi + 3 Männer + #ei 13.SSW

Beitrag von dia111 21.12.09 - 19:57 Uhr

dann ist das also normal.

Aber Anis und Kümmel ich mag das überhaupt nicht,gibt es da auch was anders?
Werde am Mo mal meine FÄ fragen.

Gut und MuPa werde ich einstecken.

Danke dir.

dir auch alles Gute weiterhin