kartoffelsalat-macher ;) umfraGE

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von schnelleschnitte 21.12.09 - 20:18 Uhr

huhu ihr lieben,

bald isses soweit ;-)noch 3 mal schlafen #zitter

sagt mal: welche mayonnaise nehmt ihr? ich nehme seit jarhunderten ;-) miracle whip, ich find was besseres gibts nicht #freu

kocht ihr die kartoffeln schon einen tag vorher? ich bin noch ein wenig unentschlossen.


wünsche euch allen ein schönes weihnachtsfest !! #snowy#niko und gaaaaanz viele #paket#paket#paket ;-)

Beitrag von mama2kinder 21.12.09 - 20:24 Uhr

Hi!

Kartoffeln einen Tag vorher und Mayo wird selbst gemacht.
Ich finde, DA gibt es nichts besseres.
;-)

Schöne Weihnachten und ein paar besinnliche Minuten mit strahlenden Augen

Beitrag von kleinundrund 21.12.09 - 20:56 Uhr

Hallöchen,

Kartoffelsalat mit Mayo #schock

Pfui deibel, wird dir da die Schwäbin um die Ohren haun!

Ich mach den kartoffelsalat so:
Salatkartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen.

Derweil Zwiebeln in Würfelschneiden mit Brühe und Essig aufkochen.

Kartoffeln so heiß wie möglich pellen und in Scheiben schneiden. Sud darüber geben und einen kräftigen Schuß guten Öls drüber geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackten Peterling drüber und am besten noch lauwarm servieren.

DAS ist ein guter Kartoffelsalat.....




...zumindest hier im Süden! ;-)

Grüßle

Beitrag von corre76 21.12.09 - 21:31 Uhr

Hmmmm, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, genauso wird Kartoffelsalat gemacht und nicht anders #mampf#koch#mampf

kartoffelige Grüße aus Stuttgart

corre

Beitrag von inblack 21.12.09 - 22:13 Uhr

Was ist Peterling?

Beitrag von schnelleschnitte 21.12.09 - 23:35 Uhr

glaub petersilie ?! #kratz vermute ich hamburger deern jedenfalls mal ganz stark ;-)

Beitrag von freyjasmami 22.12.09 - 00:35 Uhr

Pfui deibel haut dir da die Preussin um die Ohren!:-p

Die Oma von meinem Ex kam aus'm Saarland und hat Bratkartoffeln auch in so'ner ekligen Brühe gemacht - iiiiiihhhhhgittttt #zitter

In so eine Brühe kommt höchstens ein Brathering #rofl

Beitrag von isa30 22.12.09 - 09:18 Uhr

Hallo zusammen,

genau so wird ein Kartoffelsalat (im Süden) gemacht#pro

Hab Hunger bekommen beim lesen#schwitz

Lg
Isa aus Oberbayern

Beitrag von emilylucy05 21.12.09 - 21:06 Uhr

Hallo!

Ich nehm von Thomy die Joghurt Salat Creme. Die macht den Salat so schön leicht. Nehm ich auch für Nudelsalat.
Mit dem Kartoffeln kochen mach ich das immer so wie mein Zeitplan das zuläßt. Versuch immer so spät wie möglich.

LG emilylucy

Beitrag von maren04 21.12.09 - 21:08 Uhr

Ich mache den Salat schon am Abend vorher. Dann kann er gut durchziehen.
Bei uns gibt es seit meiner WW Zeit ein figurfreundliches Dressing. Es ist eine Mischung aus Miracle Whip Balance, Gurkenwasser,Schmand, saure Sahne und Senf. Wenn das gut durchgezogen ist einfach nur total lecker und landet nicht nur gnadenlos auf der Hüfte ;-)

Frohe Weihnachten euch allen #paket
Maren

Beitrag von kati4711 21.12.09 - 22:08 Uhr

Hallo !

Ich nehme bei Salaten mit Mayo auch immer Miracle Whip und mische das mit Joghurt.

LG Kati

Beitrag von shared 22.12.09 - 00:01 Uhr

Oi, tolle Umfrage und wirklich Interessant zu lesen wie der Salat bei euch so gemacht wird, am liebsten mal Löffel nehmen und rumkosten kommen #mampf.

Bei uns werden die Kartoffeln einen Tag vorher gekocht und geschält, dann kommt Dr. Doerrs Fleischsalat gleich mit Gurken, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, das ganz bleibt ein bis anderthalb Tage stehen.

Aber egal wie ihr eueren Salat macht, ich wünsche euch allen ein frohes, friedliches Fest #kerze #paket #kerze
einen guten Rutsch, alles Gute im neuen Jahr#stern und guten Appetit.

Grüße sendet Shared

Beitrag von freyjasmami 22.12.09 - 00:41 Uhr

Hallo,

früher nur die in den kleinen viereckigen Bechern, mittlerweile sind die rund und u.a. bei Netto zu haben.

Miracle Whip ist keine Mayo *bäh*

Die von den Discountern sind gar nicht verkehrt (die richtige Mayo, nicht die Salatcreme :-p).

Pellkartoffeln kochen, abkühlen lassen. Pellen und würfeln.
Dressing aus Mayo, klein geschnittenen Gewürzgurken, Gurkenwasser, Salz, Zucker, Pfeffer anrühren.
Kartoffeln dazu geben und vermengen, am besten über Nacht ziehen lassen.
Im Sommer gebe ich noch Kräuter dazu.

DAS ist Kartoffelsalat und nicht mit Brühe #zitter

Andere Variante, aber für mich kein wirklicher Kartoffelsalat (s.o. ;-)):

Pellkartoffeln in Scheiben schneiden.
Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Basilikum vermengen.
Kartoffeln unterheben und ziehen lassen.
Nochmals nachwürzen.
Wenn der Salat gut durchgezogen ist noch halbierte Kirschtomaten und klein gewürfelten Käse dazu geben.

Keine leichte, aber geschmacklich nicht so schwere Variante für Grillabende.
Aber wie gesagt, KEIN echter KaSa!:-p

LG, Linda

Beitrag von bigmummy 22.12.09 - 07:35 Uhr

Ich nehme nur unsere ehemalige Ostdeutsche Majonaise. früher viereckig, heute eher rund mit Deckel.

Und ich nehme nur Spreewälder Gurken dazu.

Alles andere schmeckt uns nicht.

Einiges wurde auch schon mal durch ein anderes Produkt ersetzt, und sofort raus geschmeckt.

Ach so, Senf natürlich auch nur den Bautzener.

Bin ansonsten kein Ostfan, obwohl ich in der ehemaligen DDR geboren wurde und heute noch hier wohne.

Schöne Weihnachten euch alle, ich fahre nachher einkaufen, und meine Zutaten für den Kartoffelsalat besorgen.

LG bigmummy mit Yannick und Yasmin

Beitrag von dornpunzel 22.12.09 - 09:56 Uhr

Hallo,

ich nehme für Nudelsalat auch Miracle Whip.

Die Kartoffeln für den Salat koche ich auch am Abend vorher, aber Majo kommt an die keine ran. Das geht ja mal gar nicht.
Wie eine Vorrednerin schon schrieb, im Süden ist das beinah ein Kapitelverbrechen. ;-)

Liebe Grüße und gutes Gelingen für den Salat,
Dornpunzel

Beitrag von romance 22.12.09 - 12:13 Uhr

Huhu,

ich habe auch den blauen M. Wip weil er laktosefrei ist. Sonst leider alles mit Milchzucker.

Wir kochen die Kartoffeln an dem Tag wo es fertig gemacht wird. Morgen werden wir den Salat machen, damit er am Donnerstag schön durchgezogen ist.

Am Besten schmeckt es, wenn mann vorher Pellkarotffeln macht. Aber denke es ist geschmacksache.

LG Netti

Beitrag von haferfloeckchen 22.12.09 - 15:10 Uhr

Ich auch:

ich koche am Abend vorher Pellkartoffeln.
Abkühlen lassen, schälen...
dann Miracle Whip;-) dran, Salz, Pfeffer, Gurkenwasser, bisschen Schmand und das wars.
Schmeckt super:-)
ach ja, Gurken kommen auch rein.

Hier im Rheinland kommt eben überall Mayo dran;-)

lg