weiß grad nicht was ich machen soll

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von claubit0206 21.12.09 - 20:24 Uhr

Hallo,
meine Eltern sind seit meiner Geburt geschieden meinen Vater hatte ich nie so richtig kennengelernt besser gesagt er hat es nicht dürfen da es ihn meine Mutter übers Gericht verbieten ließ.
Hatte ihn zwar ab und an mal gesehen aber habe keinen bezug zu ihm.
Hatte mal versucht mit ihm in kontakt zu kommen was auch vor gut 2 1/2 jahren mal klappe und er uns besuchen kam um seinen Enkel kennen zu lernen.
Habe seit dem ihm auch immer wieder Ostern oder Weihnachts Karten geschrieben.
Dieses Jahr auch und es kam auch heute eine von ihm wo drin steht
" Ich kann nicht mehr so weit fahren. Es wäre nett ihn an zurufen um weiteres zu bereden" und seine Tel
Nun als ich das las ging mir sofort durch den Kopf das was mit ihm ist denn wie ich weiß hat er probleme mit der Lunge.
So habe das voher meiner Mutter am Tel erzählt und sie meinte nur sie wil davon nichts wissen und ich könnte ihn ja mal anrufen aber zu ihm hinfahren wird sie mich auf keinen fall.
Ich fahre morgen bis über Silvester mit meinen Kindern zu ihr.
Da ich 300km weit weg wohne und sie nur 80km weit weg von meinen Vater lebt.
Er Wohnt in einen Dorf wo keine S Bahn fährt die S Bahn stelle ist zu Fuß 30 min entfernt.

Wie würdet ihr handeln?

Lg. Claudia


Beitrag von anyca 21.12.09 - 20:27 Uhr

Taxi?

Beitrag von claubit0206 21.12.09 - 20:35 Uhr

Ja habe ich auch schon überlegt, aber mit 2 kleinen Kindern?
Mein Bruder wohnt nicht weit von ihm weg er hat keine Karte bekommen.
Ob wohl die mehr Kontakt miteinander haben.
Es ist alles nicht einfach da ich zu meiner Mutter fahre und mit ihr keiner von denen mehr Kontakt hat.

Beitrag von jans_braut 22.12.09 - 11:12 Uhr

Ruf ihn doch erst mal an - und berede mit ihm, was er zu bereden hat.

Und warum sollte deine Mutter dich zu ihrem Ex (an dem sie scheinbar schlechte Erinnerungen hat) fahren?

Beitrag von xyz74 22.12.09 - 15:51 Uhr

-----------
Und warum sollte deine Mutter dich zu ihrem Ex (an dem sie scheinbar schlechte Erinnerungen hat) fahren?
-----------

Weil sie damit Größe beweisen könnte!
Einfach zusammenreißen und seinem Kind eine Freude machen.
Die Mutter muss ihn ja nicht besuchen.

Beitrag von ina_bunny 21.12.09 - 20:31 Uhr

Gibt es keine Zugverbindung oder eine Busverbindung.
Oder eben mit dem Taxi.

Er schreibt ja auch er könne nicht mehr so weit fahren. Eventuell könnte er dich von der S-Bahn Haltestelle abholen. Ist immerhin kürzer als die 300 km zu dir nach Hause.

LG Ina

Beitrag von brotli 21.12.09 - 20:33 Uhr

hallo
ich würde ihn anrufen und erstmal einfach zuhören.

deine mutter kann ich verstehen, das sie dich nicht hinfahren möchte, ich glaub ich würde die tage nun auch einfach bei ihr wie vereinbart verbringen und wenn du dann immernoch mal hinfahren willst, dann wird sich sicher irgendwann eine möglichkeit geben.
es steht ja auch dort, das du regelmäßig karten geschrieben hast, also so sonderlich viel ging wohl die letzten jahre der kontakt nicht aus von seiner seite.
er könnte dich ja auch einfach mal anrufen .
naja oder du planst einen tag bei ihm ein und fährst dann von deiner mutter aus einen tag hin. je nach alter des kindes, buggy mit und zufuß halt 30 minuten gehen dann.
l.g.

Beitrag von claubit0206 21.12.09 - 20:40 Uhr

das was mir den Kopf zerbricht ist das er was zu bereden hat.
Entweder hat er nicht mehr lange zu leben oder was will er auf einmal

Beitrag von jans_braut 22.12.09 - 11:13 Uhr

Ruf an - dann weisst du es.

Beitrag von windsbraut69 22.12.09 - 11:49 Uhr

Ja, warum rufst Du ihn nicht einfach mal an?

LG