Spülmaschine läuft nicht. Was kann man tun??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von luc224 21.12.09 - 20:49 Uhr

Huhu!
Unsere Spülmaschine läuft seit einiger Zeit nicht mehr so gut und seit 2 Tagen jetzt gar nicht mehr.
Wir haben eine IGNIS ADL 334.
Sie pumpt erst ab und will starten und dann fängt es an zu blinken und dann hört sie auf. Was kann das sein? Hab schon alles mögliche gereinigt und auseinander gebaut aber es geht leider immer noch nicht.
Kennt sich vielleicht jmd damit aus???

Beitrag von bezzi 21.12.09 - 21:13 Uhr

Wasserhahn aufdrehen !

Beitrag von luc224 21.12.09 - 21:17 Uhr

:-p dat war das erste was ich kontrolliert hab. trotzdem danke!

Beitrag von lilly7686 21.12.09 - 23:11 Uhr

Scheint grad in Mode zu sein. unsere Maschine mag zur Zeit auch nicht... Bin ich froh, dass ich ein Spübecken und einen Schwamm hab :-)

Im Ernst. Mir wurde geraten, das Ding komplett vom Strom zu nehmen und nach 10 Minuten wieder anzuschließen (oder du schmeißt einfach den FI für 10 Minuten raus). Es könnte ja sein, dass sie nur die Elektronik "aufgehängt" hat.

Hat bei uns leider nicht geklappt, wir spülen weiterhin per Hand. Aber vielleicht hilfts dir!

Viel Glück!

Beitrag von dikki 21.12.09 - 23:14 Uhr

Hallöchen !!!

Also je nach Wetter sammelt sich Kondenswasser unten in der Maschine an, also musst Du die untere Sockelblende abschrauben und fühlen ob sich dort Wasser angesammelt hat (Vorher Stecker ziehen!!!!). Sollte sich dort Wasser angesammelt haben musste das irgendwie rausbekommen, sei es mit Zewa oder mit Minischlauch absaugen!!!


Versuch das mal!!! Falls nicht weiß ich auch nicht weiter!!!

Lg joschi

Beitrag von luc224 22.12.09 - 15:49 Uhr

Vielen Dank für Deinen Tipp!
Das habe ich nun schon von mehrern gehört nur leider ist hinter der sockelleiste nix weiter zu erkennen??
Da kann man nix aufschrauben oder so...
Wie komm ich denn da dran???

Beitrag von dikki 22.12.09 - 16:39 Uhr

Versuche einfach mal die Sockelleiste abzuziehen!!!! Dahinter versteckt sich die Wanne, einfach mal fühlen aber Stecker raus!!!