Umfrage - wieviel Stunden pro Woche putzt ihr?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von kerstim 21.12.09 - 20:57 Uhr

Hallo,
mein Mann meint, ich verbringe extrem viel Zeit mit putzen. Deshalb wollte ich mal hier ne kleine Umfrage starten und fragen:
Wieviele Stunden pro Woche putzt ihr (ungefähr). Dazu möchte ich auch spülen und sonstige Hausarbeiten (keine Reparaturen oder Gartenarbeit) zählen. Hilfreich wärs vielleicht noch, wenn ihr angebt, wieviel Wohnfläche ihr zu putzen habt. Wieviele Familienmitglieder, Haustiere. Ob ihr berufstätig seid. Denk mal das war s. Ich fang mal an:

- 150 m² Wohnfläche
- zur Zeit zuhause, weil ich schwanger bin (Urlaub vor Mutterschutz)
- ein Kind + Mann + Katze

ICh würde sagen, dass ich so ca. 15 Stunden pro Woche putze (täglich saugen, täglich Bad, täglich spülen, ansonsten jedes Zimmer 1x pro Woche)

Jetzt seid ihr dran.
Danke für eure Antworten

Beitrag von tweety12_de 21.12.09 - 21:05 Uhr

hallo,

2 erwachsene, 2 kinder, 4 katzen 150 m² auf 3 ebenen.

ich putze nicht mehr als 8-10 stunden in der woche.

gruß alex

Beitrag von bipi168 21.12.09 - 21:15 Uhr

Hallo,
7 Personen, 2 Hunde, 2 Hasen und Kleingetier auf ca. 160qm2 und drei Etagen.
Ich machen täglich jeden Tag ca. 4-5 Std, Hausarbeit mit Wäschewaschen und allen drum und dran, habe fünf Kinderzimmer und einfach immer viel zutun aber ich rechne jetzt auch mal kochen ein.
Rechne es dir hoch bei sieben Tagen ca. 30 Stunden woche, ich mach das wenn alle in Schule und Kindergarten sind.
Lg Bianca

Beitrag von joy112 21.12.09 - 21:40 Uhr

Hallo

Solange bis es sauber ist....ich schaue dabei nicht auf die Uhr#schein
Wenn ich Geld dafür bekommen würde,dann würde ich 12 Stunden putzen#hicks

Aber...ich werde es dir morgen mal sagen...da schaue ich dann auf die Uhr..ok?

#niko

Beitrag von torro06 21.12.09 - 22:06 Uhr

Hi!

Wir sind zu viert (momentan ist unser Hund auf Urlaub bei meinen Eltern aber normalerweise gehört der auch dazu ;-)) und wohnen auf 200 qm.
Unsere Putzhilfe kommt 2 mal pro Woche für je 4 Stunden, dann geht täglich noch ca 1 Stunde für Kleinkram (aufräumen, mal kurz saugen, Spülmaschine ausräumen..) drauf.
Macht also auch etwa 15 Stunden pro Woche.

LG,
Kathrin

Beitrag von positiones 21.12.09 - 22:06 Uhr


-170m² Wohnfläche
-ebenfalls zur Zeit zu Hause wegen Schwangerschaft
- ein Kind- ein Mann- 2 Katzen ;-)

täglich saugen,
nass wischen alle 2 Tage..schon wegen den Katzenhaaren,
Bad und 2 Toiletten täglich und Zimmer...abstauben ect...auch alle 2 Tage...
Würde sagen das ich am Tag nur mit putzen ,kochen,Spülmaschine, Wäsche waschen und aufhängen ca 3 Stunden am Tag verbringe..
Meist von da ab wenn der Kleine im Kiga ist.: 8- 12:00
Und das von Montag bis Sonntag

Sonntag mach ich zwar nicht allzuviel.....aber zählt dazu.

Beitrag von perserkater 21.12.09 - 22:17 Uhr

Stunden?...#schein

Beitrag von sandra7.12.75 21.12.09 - 22:35 Uhr

Minuten #schein,klingt besser oder???

Beitrag von gabi2211 21.12.09 - 22:28 Uhr

Wir sind mein Sohn, mein Mann und ich auf 78m².

Wäsche mach ich keine - macht uns meine Mama ;-)

Bad putze ich gründlich 1mal die Woche, aber täglich Toilette und Waschbecken.
Ansonsten sauge ich alle 1-2 Tage die ganze Wohnung, naß putze ich 1mal die Woche, abstauben auch 1mal die Woche.
Sonst eben aufräumen, Geschirrspüler aus-/einräumen usw.
Hm ... ich denke das sind auf die Woche verteilt dann schon auch 12 Std. - und ich behaupte mal, dass ich absolut nicht putzwütig bin ! Im Gegenteil, ich könnte echt mehr machen ... #hicks

Beitrag von sandra7.12.75 21.12.09 - 22:37 Uhr

Hallo

So mache ich es auch bei 135 qm und noch mal 70 qm Keller.Allerdings haben wir vier Kinder.Aber ich kann immer einen die Wohnung zeigen.

lg

Beitrag von babsi1785 21.12.09 - 22:35 Uhr

180 m2

Hausfrau

2 Kindergartenkinder, 1 Hund der Sommerfell verliert und 3 erwachsene davon eine Frau (ich)

12 stunden schätze ich mal ....

Beitrag von bipi168 21.12.09 - 23:32 Uhr

Ach so, obwohl ich jeden Tag 2-3 mal sauge z.B. solltest du momentan nicht vom Boden essen bei mir da meine Hunde Fellwechsel haben.
Auch wirst du bei mir Kinderfinger an den Scheiben finden.
Es ist immer aufgeräumt und Grund sauber bei uns ABER es sieht nicht aus wie bei Familie Steril ;-) .
Wir leben hier, wir lieben hier, wir lachen hier das heißt man sieht es auch.
Sauber ist es immer nur solange mein Mann auf arbeit und meine Kids in Schule und Kiga sind .
Liebe Grüße Bianca

Ich finde es einfach immer nur wichtig das man jemanden rein lassen kann ohne sich schämen zu müssen.
2 Erwachsene, 5 Kinder und Hausfrau

Beitrag von .roter.kussmund 22.12.09 - 01:21 Uhr

ich bin NICHT fuers putzen geboren! wir widmen unsere zeit den angenehmen dingen des lebens.
wegfahren, urlauben, mal spielen, einkaufen , besuch, kochen, essen und trinken.
WIR reinigen so viel wie nötig und so wenig wie möglich. wir haben keine viecher.

Beitrag von gunillina 22.12.09 - 06:37 Uhr

sehr gesunde Einstellung.
12 Stunden putzen, wenn ich mir DAS vorstelle...#schock

Beitrag von sabrina1980 22.12.09 - 08:41 Uhr

#proSuper.....mit dem Satz hast du es auf den Punkt gebracht#ole

Beitrag von 0908578 22.12.09 - 04:36 Uhr

Hallo,

wir sind
- 4 Personen (2 Erw.+2 Kinder)
- leben auf 200 qm
- ich gehe 2 Vormittage arbeiten, Mann selbständig

Unsere Putzhilfe kommt einmal die Woche für 4 Stunden, ansonsten brauche ich für bügeln, kochen, aufräumen, sonstige anfallende Dinge ca. ????

naja, vielleicht so täglich 1-2 Stunden, also pro Woche ca. 6-12 Stunden. Vielleicht eher 6. #freu


LG Tanja

Beitrag von miss017 22.12.09 - 06:14 Uhr

Guten Morgen,

puuhh kommt ganz drauf an,wir sind noch zu Zweit.Unsere Wohnung ist 59qm groß.Abwaschen tue ich jeden Tag.Wäsche mache ich eigentlich auch jeden Tag oder jeden Zweiten.Saugen und Putzen 2 mal die Woche,ausser die Toilette die mache ich jeden Tag,oder halt jeden 2.Tag.Also ich putze so täglich 1-2 Stunden,kommt drauf an was zu tun ist :-)

lg

Beitrag von gunillina 22.12.09 - 06:43 Uhr

155 qm, 3,50 m Deckenhöhe, 4 Personen, 20 Wochenstunden berufstätig.
Ich putze pro Tag vielleicht 30 Minuten. Abgesehen davon, dass ich den Geschirrspüler aus- und einräume und Wäsche ja auch täglich wasche. Auch Kochen zählt nicht zum Putzen dazu, finde ich.
Also, ich bin genau genommen eine faule Sau und dazu stehe ich auch:-). Und, wundert euch nicht, ich bekomme trotzdem Gäste, wir können miteinander reden, ohne dass uns die Kakerlaken über die Füße laufen und stinken tut es nur, wenn wir Fisch gebraten haben;-)...
Ausserdem habe ich ja eine Putzfrau, die jedoch nur 2 Std/Woche da ist, vorrangig um zu bügeln.#schein
Ich sauge nicht täglich, ich putze die Klos nicht täglich, sondern wenn sie es nötig haben. Die Küche müsste tatsächlich öfter gefegt werden, aber es gibt (für mich) Wichtigeres.
L G
G, die niemals auf 12 Stunden die Woche käme...#schein

Beitrag von sabrina1980 22.12.09 - 08:40 Uhr

Guten Morgen#tasse

so genau weis ich das nicht...#schein

Wir haben ein Haus ..Wohnfläche von 116m², meistens putze ich Sonntags oder abends...wenn die Kinder im Bett sind und ich nicht gerade arbeiten bin.

Ich sag es ganz ehrlich....für mich ist der Haushalt nicht mein Lebensinhalt und zum sklaven meiner Wohnung mache ich mich auch nicht. Wenn ich manchmal höre das es Leute gibt die morgens sehr früh schon ihren Haushalt Tip Top haben, das verstehe ich nicht? Ist ja auch egal.....bei uns ist es nicht schmutzig aber steril muss eine Wohnung auch nicht sein.

lg
Sabrina

Beitrag von heike011279 22.12.09 - 09:04 Uhr

Hallo,
also wir sind 4 Personen, bald 5 + zwei Hunde. Mein Mann und ich sind beide vollzeit berufstätig. Haushalt läuft bei uns also nebenbei.
Unter der Woche fege oder sauge ich allerhöchstens abends mal durch, mach das Bad sauber, räum die Geschirrspülmaschine ein / aus und sortiere beim Fernsehen Socken. Am Wochenende mache ich Großputz inkl. Wäsche waschen und bügeln und bin damit so ca. 6 Stunden beschäftigt. Mit den Stündchen unter der Woche komme ich vielleicht auf 10 Stunden pro Woche. Reicht mir auch.
Wenn ich im Sommer daheim bin, wird es wieder um einiges ordentlicher, aber im Moment genügt es unseren Hygieneansprüchen. Es ist sauber, aber nicht steril.
Gruß
H.

Beitrag von emmy06 22.12.09 - 09:14 Uhr

110qm
2 Erwachsene und 1 Kind (2 Jahre)
Mann Vollzeit, ich Teilzeit mit 20 Stunden in der Woche und im Schichtdienst

Jeden Tag etwa 1,5-2 Stunden.




LG

Beitrag von dani001234 22.12.09 - 09:26 Uhr

hallo,

wir sind zu zweit, haben keine haustiere und sind berufstätig.
von daher fällt nicht sooo viel an.
1-2x die woche saugen/staub wischen (alle zimmer) und bei weiteren bedarf dann den kleinen handsauger ;-)
1x die woche gründlich das bad, aber bei bedarf das klo und waschbecken natürlich öfter.
so gut wie täglich abwaschen (habe keine spülmaschine) und mind. 1x die woche feudeln. haben nur ca. 55 m², wollen aber bald was größeres suchen, weil ich gerne wieder einen hund hätte und die wohnung meinen freund "gehört", bin dazu gezogen :-)
stunden kann ich allerdings nicht so angeben #kratz

gruß #niko

Beitrag von mrsviper1 22.12.09 - 10:52 Uhr

Hallo,

Wir sind 2 kinder 2 ERW. 1 Katze
100 m² Wohnfläche
Hausfrau



Wäsche. waschen und aufhängen (1 mal die woche)
Aufräumen
Saugen und Kehren so wie wischen ( alle 3 Tage)
Geschirrspüler ein und ausräumen
Beide Bäder mache ich Täglich
Betten überziehen ( alle 14 Tage)
Katzenkloo ect.

Ich komme auf etwa 8 Std/Woche

Kochen gehört für mich nicht zum Putzen

Beitrag von dominiksmami 22.12.09 - 12:53 Uhr

Huhu,

- 179qm Wohnfläche

- Hausfrau aus Überzeugung

- (noch) ein Kind + Mann + Hund + 2 Farbmäuse

Ich komme so pie mal Daumen auch auf 15 Stunden die Woche die ich putze und das ist sicher nicht viel, denn ich weiß von mir ganz genau das ich hier und da mal was liegen lasse *g*

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 22.12.09 - 12:55 Uhr

also jetzt wirklich NUR Putzen ( damit meine ich Staubwischen, Boden Wischen, Saugen und solche Sachen), so hatte ich die Frage verstanden.

Wäsche, Kochen, Tiere etc. kommen natürlich noch hinzu.


  • 1
  • 2