Kündigungsfristen/Teilzeit, wenn pausiert wurde wg. Nachwuchs

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von wuehlmaeusin 21.12.09 - 21:58 Uhr

Hallo und einen schönen guten Abend!

Nachdem ich jetzt schon a bisserl gegoogelt hab und nicht wirklich weiterkomm, hab ich die Hoffnung evtl. hier jemand zu finden der mir weiterhelfen kann!!!

Also:

Ich hab 12/2002 als geringfügige MFA (also Arzthelferin ;-)) angefangen.
03/2005 kam meine Tochter zur Welt und ich hab bis 01/2006 pausiert. Es wurde kein Aufhebungsvertrag oder ähnliches gemacht. Die Vereinbarung daß ich wieder komm mündlich geschlossen. Seit 2008 bin ich Teilzeit

Jetzt möchte ich kündigen. Im Tarifvertrag der MFA stehen die Fristen.
Unter 5 Jahre: 1 Monat, über 5 Jahre: 2 Monate.

Was gilt für mich? Die komplette Dauer seit 2002 oder darf ich auf "Null stellen" 2006?

Schonmal ein super#herzlich Dankeschön für diejenigen die mir evtl weiterhelfen können, sei es auch nur ein Link oder ähnliches!!

LG Steffi

Beitrag von ikarya 22.12.09 - 13:04 Uhr

Es gilt die komplette Dauer.