Wie würdet ihr den schreiben??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sol-04 21.12.09 - 22:50 Uhr

Bin zwar nicht schwanger und ist auch noch nichts geplant, mir gefällt aber der Name Janis sehr gut. Wie findet ihr den am schönsten?

Janis
Jannis
Yanis
Yannis
oder ganz anders?

Lg Natalie

Beitrag von jacky80 21.12.09 - 23:04 Uhr

Ich find Jannis am Besten!

Beitrag von engel_in_zivil 21.12.09 - 23:05 Uhr

Jannis!

LG

Beitrag von tinchen077 21.12.09 - 23:10 Uhr

Hallo,

unser Kleiner heißt Jannis.

Diese Schreibweise kommt wohl aus dem Norddeutschen/Holländischen.

So viel ich weiß kommt Janis oder Yanis aus dem griechischen.

Wir wollten eigentlich eine Schreibweise haben, bei der man nicht immer sagen muss wie man den Namen schreibt. Aber leider auch bei Jannis bleibt die Frage oft nicht aus - wie schreibt man den???? Naja, wie mans macht kommt die Frage.

LG

tinchen

Beitrag von niki1412 21.12.09 - 23:24 Uhr

Jannis!

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von ulinski 21.12.09 - 23:42 Uhr

auf jedenfall jannis !!

glg

Beitrag von dgks23 21.12.09 - 23:45 Uhr

Ich find die schreibweise gut: Yanis

Beitrag von wunschmama83 22.12.09 - 07:43 Uhr

Hallo!

Der Name steht bei uns auch auf der Liste.



Jannis würden wir ihn schreiben.


lg

Beitrag von kroenchenprinzessin 22.12.09 - 09:56 Uhr

Ich habe einen Jannis #verliebt
Fand ein N zu geizig #schein, spiegelt sich aber in allen Namen meiner Kids wieder #cool

LG Becky mit BabyBoy#klee36.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von viofemme 22.12.09 - 11:07 Uhr

Wie willst du den Namen den aussprechen? Es hat ja schon einen Grund, weshalb hin und wieder ein Doppelkonsonant auf eine Vokal folgt und dann auch wieder nicht...

Ich persönlich finde die Aussprache mit <nn> schöner als mit langen <a> und würde das <J> aus "optischen" und etymologischen Gründen bevorzugen - also Jannis.

Beitrag von bianca1988 22.12.09 - 15:06 Uhr

Jannis, sieht am besten aus


Beitrag von fisch512 22.12.09 - 22:14 Uhr

Eindeutig: #herzlichJANNIS#herzlich

Fisch512+#baby Jannis (2 Jahre)