Frage zu VW-Plazenta

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacky80 21.12.09 - 22:58 Uhr

Guten Abend, Ihr Lieben.

Der FA hat mir heute eröffnet, dass ich eine Vorderwandplazenta habe.

Nun meine Fragen:

1. Bleibt das so oder kann sich das im Laufe der SS ändern?

2. Ist es IMMER so, dass man das Baby dann schlechter spürt oder ist das von Frau zu Frau unterschiedlich?

Dankeschön für Eure Erfahrungen!!

LG, Jacky

Beitrag von myimmortal1977 21.12.09 - 23:01 Uhr

Eine VW Plazenta ist vollkommen normal. Ich hatte auch eine. Hatte dadurch keine Nachteile. Habe mein Kind um die 18. SSW das erste mal gespürt.

LG Janette

Beitrag von binci1977 21.12.09 - 23:03 Uhr

Hi!

Habe auch eine VW-Plazenta. Die bleibt auch da, wo sie ist. Ab einer bestimmten Größe spürst du dein Baby genausogut, wie mit einer HW-Plazenta.

Kommt sicher auch darauf an, wieviel Platz das Kleine hat, wie kräftig es auch treten kann ect.


LG bianca 20.SSW

Beitrag von 24karat 21.12.09 - 23:06 Uhr

Hallo Jacky,

ich habe auch eine Vorderwandplazenta und es ist meine erste Schwangerschaft. Hatte mich auch darauf eingestellt, das ich die Kindesbewegungen erst viel später spüren werde, aber ich habe mein baby schon in der 16 ssw eindeutig gespürt. In der 18 ssw waren das schon richtige kleine Stupser. Ich denke es liegt daran wie gut du deinen Körper kennst und die Veränderungen wahrnimmst.


LG 24Karat (25ssw)

Beitrag von jacky80 21.12.09 - 23:10 Uhr

Vielen Dank Euch allen!

Ich habe unser Baby jetzt auch schon zweimal gespürt. Kein Zweifel. Ich habe gehört, dass die Tritte einfach nicht so häufig zu spüren sind wie bei einer HW-Plazenta.

Danke Euch!
Jacky

Beitrag von binci1977 21.12.09 - 23:13 Uhr

Hi!

Nee, eigentlich nicht. Meiner tobt heut schon den ganzen Tag rum.


LG Bianca

Beitrag von dazz 22.12.09 - 09:42 Uhr

Hallo Jacky,

es kann auch Vorteile haben eine VW Plazenta zu haben ;-)
habe naemlich auch eine, und bin mittlerweile doch recht happy, dass ich die Tritte nicht soo stark spuere ;-)

... und ob ich mein Baby jetzt ein paar Tage eher oder spaeter gespuert habe, fand ich persoenlich nicht so schlimm.

Ja, soweit ich informiert bin, kann sie die Position noch veraendern - auch wenn es nicht oft vorkommt.

LG