Viele Fragen hab :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von avatara 21.12.09 - 23:33 Uhr

Hallo

bin neu hier und hab viele fragen.
Also ich bin in der 36+3 woche schwanger und mein arzt meinte am donnerstag das wenig fruchtwasser da wäre,es wäre noch genug aber eben wenig,ist das normal?Kind ist der woche entsrechend groß und schwer.
Morgen muss ich zur kontrolle,wenn ich nun eine Ambulante geburt möchte,es könnte ja sein das ich dann morgen ins kh muss und ich möchte nicht über weihnachten im kh bleiben,meine kleine tochter fänd es bestimmt nicht so toll nur mit papa zuhause :-).also was muss ich den bei der ambulanten geburt alles beachten?Was brauch ich dann für zuhause?Muss ich mir eine Hebamme nehmen?Wollte eigentlich diesesmal keine.
Und wie ist das mit den untersuchungen für den kleinen krümmel?Blutabnehmen und die U untersuchung?

Hoffe jemand kann mir helfen.

danke euch avatara

Beitrag von inoola 21.12.09 - 23:44 Uhr

huhu, willkommen hier :)
ich kann dir leider keine tips geben, bin das erste mal ss und erst 15ssw.
falls heute keiner antwortet, frag einfach morgen nochmal, ich glaube viele mädels sind schon im bett :)

lg inoo

Beitrag von dgks23 21.12.09 - 23:52 Uhr

Bin zwar noch auf, kann dir aber leider auch nicht helfen! ist meine erste schwangerschaft!

hoffentlich bekommst du noch deine Antworten!


glg dgks23 17 ssw

Beitrag von carina6185 21.12.09 - 23:58 Uhr

huhu

also ich weiß es weil ich auch ambulant entbinden möchte ;-)

also du brauchst eine hebi zur nachsorge weil die dann diesen komischen test macht der 48stunden später gemacht werden muss...ja und du musst eben innerhalb der ersten 10 tage wegen der ersten u beim kinderarzt gewesen sein..das muss nicht dein zukünftiger sein es kann auch irgendein kinderarzt sein der notdienst hat...
ja und für zuhause brauchst du nur die normalen sachen für dein baby die du auch so hast mehr brauchts du nicht....

ich hoffe ich konnte dir helfen :-D

schöne geburt und nen

glg
carina+ babyboy et-4