Welches Öl für Salat?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von carmen87 21.12.09 - 23:55 Uhr

Hallo,
ich wollte mal fragen welches Öl ihr für die Zubereitung von Salaten benutzt???

Liebe Grüße wünscht euch Carmen

Beitrag von miss017 22.12.09 - 06:25 Uhr

Hallo,

also ich nehme immer diese Salatsaucen die fertig sind,die Tütchen,dazu nehme ich normales Sonnenblumenöl.

Aber ich habe gelesen,das viele Olivenöl nehmen oder Walnußöl,Rapsöl oder Kürbiskernöl.

glg Isa

Beitrag von mirabelle75 22.12.09 - 07:34 Uhr

Hallo - guten Morgen Carmen,
ich variiere immer - je nach Salat und je nach Lust und Laune. Mein Alltagsöl ist das Becel Omega -3 Pflanzenöl, das aus Sonnenblumenöl, Rapsöl und Leinöl besteht. Für Tomatensalat nehme ich aber auch gerne ein gutes Olivenöl und für Feldsalat meistens ein kräftigeres wie z.B. Kürbiskernöl.
Liebe Grüße

Beitrag von glu 22.12.09 - 10:57 Uhr

Ich liebe Kürbiskernöl, einfach himmlisch das grün-schwarze Gold #mampf

Ansonsten ein gutes Oliven -oder Nussöl!

lg glu

Beitrag von verzweifelte04 23.12.09 - 07:46 Uhr

hallo!

zum anmachen nehm ich sonnenblumenöl und bei griechischen und italienischen salaten olivenöl.
öl wird bei uns sehr sehr sparsam verwendet, also nur ein paar tropfen.

bei kartoffelsalat und blattsalat geben wir oben dann meist noch kürbiskernöl drauf :)

lg
claudia