nächtliches kacken

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von fichen12 22.12.09 - 01:28 Uhr

hallo hoffe jem kennt das von euch unsere tochter hat sich angewöhnt jetzt nachts zu kacken. tagsüber kackt sie manchmal garnicht. kann mir nicht vorstellen dass man da was gegen machen kann aber die hoffnung stirbt ja zuletzt. also vielleicht hat ja jem einen tip für mich.

Beitrag von dodo0405 22.12.09 - 06:54 Uhr

Wie alt ist denn deine Tochter?

Beitrag von fichen12 22.12.09 - 11:53 Uhr

18 monate

Beitrag von xunikatx 22.12.09 - 08:50 Uhr

Hast du mal versucht dein Kacken auf ne andere Zeit zu schieben??
Ich halte es fuer unsinnig da rumzumauscheln. Sie wird es iurgendwann von allein aendern.
Mein Junior hatte auch ne Zeit lang morgens um 5 die Hose voll und wollte dann auch nicht mehr schlafen. Jetzt kackt er um 8 und um 12 nach dem Mittagessen nochmal.

Alles super

Beitrag von lilliana 22.12.09 - 10:57 Uhr

was muss das muss #rofl

Beitrag von sun678 22.12.09 - 21:02 Uhr

Hendrik (17 Monate) macht die Windel auch meistens spätabends voll. Und wenn ich das dann rieche, wenn ich vor dem Zubettgehen nochmal in sein Zimmer schaue, dann kann ich ihn einfach nicht in seiner eigenen Sch*** liegenlassen und ziehe ihn um. Es ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit, und irgendwann wird es sich wohl ändern ...