Endlich gestiegen!!! Wann genau ES... wg. Utro!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von queen6 22.12.09 - 07:27 Uhr

Guten Morgen,
meine Tempi ist heute morgen endlich gestiegen auf 36,7 :-) wie man sich so freuen kann...

Hatte gestern ganz starke UL-Schmerzen, aber am Sonntag auch schon..., wann war mein ES - weiß das einer?!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=468512&user_id=851894

Wann sollte ich mit Utrogest beginnen?!

Lg

Beitrag von muttiator 22.12.09 - 07:35 Uhr

Erst wenn du deinen ES ausgewertet hast, da Utro deine Temp erhöht und du sonst nicht weißt ob ein ES war oder ob das vom Utro kommt.

Beitrag von queen6 22.12.09 - 07:37 Uhr

Aber ich kann doch davon ausgehen, dass er jetzt - nach der Tempierhöhung gewesen ist oder?!

Ich schätze der 20./21.12.09, oder?!

Beitrag von muttiator 22.12.09 - 07:42 Uhr

Die Temp könnte genauso wieder absacken. Du kannst erst von einem ES ausgehen wenn du 3 höhere Messungen hast also so in 2 Tagen hast du die zusammen.
Wann genau der ES war kann man nicht sagen, man kann nur an der Tempkurve sehen das schon einer war aber erst wenn die Auswertung fertig ist.

Beitrag von queen6 22.12.09 - 07:47 Uhr

Na gut..., ich aber schon mal davon aus. Mir war auch nur wichtig, dass die Tempi steigt. Sind ja nun im 11 ÜZ und im 1. Clomizyklus... Werde Ende der Woche mit Utro anfangen, damit nix schief geht :o)

Dir ebenso viel Glück!

Beitrag von muttiator 22.12.09 - 07:52 Uhr

Davon ausgehen kannst du schon mal das da ein ES war, weil deine Kurve schön ruhig ist.
Ich drück dir die Daumen!

P.s.: Wir planen erst in ein paar Jahren evtl auch im nächsten Jahr wieder Nachwuchs, lass mir das Glück noch etwas hinter herlaufen.