wann zum Frauenarzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dampedai 22.12.09 - 08:23 Uhr

hallo,
ich bin noch total nervös...
Habe heute früh positiv getestet. Wann sollte ich zum Frauenarzt? NMT wäre morgen.
Ich hätte so gerne ne ofizielle bestätigung, auch aus Gründen den Arbeitsrechts... Schwangere dürfen bei mir nicht weiter arbeiten...

Beitrag von slyer 22.12.09 - 08:26 Uhr

dann sofort . Ruf gleich da an und mach einen Termin aus . Alles was dem Baby gefährden könnte , ist nicht gut.

Glückwunsch # und niko dtrht vor der Tür

Beitrag von dia111 22.12.09 - 08:31 Uhr

Ich habe am Freitag positiv getestet und habe dann gleich angerufen.Habe einen Termin für den 28.12 bekommen.
Aber wenn es bei dir wegen der SS probleme auf der Arbeit gibt, also du nicht arbeiten darfst oder sollst,dann sprech das gleich beim Anruf mit an,da bekommst du gewiss früher nen Termin.

LG
Diana

Beitrag von lilanight 22.12.09 - 08:33 Uhr

Erst mal herzlichen Glückwusch!
Ja, dann kannst Du gleich einen Termin machen, aber außer am gestiegenen Hormonwert wird der FA vor Ende der 5. Woche nur wenig sehen....
Darf ich fragen, was Du arbeitest? Bin Ausbilderin im Arbveitsrecht und das ist wohl ein realativ seltener Sonderfall, den hätte ich gern gewusst um mein Wissen zu erweitern ;-)
Also Dir und dem Krümel alles Gute und schöne Festtage.....