Gestern positiv heute negativ

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von golden_earring 22.12.09 - 08:30 Uhr

Guten Morgen!
Gestern hab ich positiv mit Femtest getestet. Die 2. Linie war innerhalb von 1 Minute da. Schwach aber sichtbar. Heute morgen wollte ich dann mit dem Clearblue Digital nochmal weil man das besser photographieren kann und jetzt sagt der "nicht schwanger" #schock#heul
Was soll denn das jetzt?!?
Ich glaub ich warte nochmal 2-3 Tage ab... *schnief*

Beitrag von baby.2010 22.12.09 - 08:40 Uhr

hi,bei mir wars umgekehrt.der erste +2. zeigte neg.an,der 3.dann positiv.
ja,warte noch bisselab,mehr kannst net machen,aber wünsche dir glück#freu#klee

Beitrag von hasenbein82 22.12.09 - 08:44 Uhr

wo befindest du dich denn gerade? nmt+-?

Beitrag von golden_earring 22.12.09 - 08:48 Uhr

NMT +15 :-( da müßte der ja was anzeigen.
Ich hab mal versucht das Bild vom Femtest einzustellen, aber das hat sich beim Knipsen immer gespiegelt, so dass man die linie auf dem Bild nicht richtig sieht.. ist in VK

Beitrag von hasenbein82 22.12.09 - 08:51 Uhr

ich seh da auch ne zweite schwache linie. komisch, dass der clearblue nicht reagiert. der hat bei mir schon einen tag vor nmt angezeigt, dass ich schwanger bin.
am besten lässt du beim fa mal blut abnehmen, dann bist du auf der sicheren seite. #liebdrueck

Beitrag von julie-22 22.12.09 - 08:51 Uhr

sie ist in der 28 ssw... :-)
viel glück und sei nicht zu enttäuscht ,wenn es nicht klappt. zu früh testen macht nur fertig. ich habe nie vor nmt+3 getestet... lg

Beitrag von golden_earring 22.12.09 - 08:54 Uhr

Wer ist in der 28 SSW#kratz versteh ich nicht.. ?!?

Ich warte jetzt nochmal bis morgen, wenn dann nix ist, dann mach ich trotzdem nen Termin beim Arzt, der soll mal gucken, was meine Hormone dann dort treiben :-[

Beitrag von julie-22 22.12.09 - 08:54 Uhr

sorry war total verplant..... ja bei nmt+15 müsste man wirklich nen positiven test bekommen.... geh doch nach weihnachten mal zum fa.
ich drück dir die daumen #pro

Beitrag von brautjungfer 22.12.09 - 09:11 Uhr

Hallo,

es kann an dem Test liegen, dass der eine positiv und der andere negativ war. kommt auf die Sensibilität an.
aber positiv ist positiv. der Test misst ja den HCG WErt und der wird eigentlich nur gebildet wenn eine Schwangerschaft besteht.

lg

Beitrag von golden_earring 22.12.09 - 09:21 Uhr

Am Muttermund war grad ein Tropfen Blut, ich hab mit dem Arzt gesprochen und der sprach von ganz frühem Abgang #schmoll#heul

Tja, das war´s dann wohl mal wieder..

Beitrag von wort75 22.12.09 - 09:47 Uhr

clearblue digital ist nicht sooo supersensibel. ich habe zwar auch die benutzt - aber erst in der 5. woche. die apothekerin meinte, als frühtest wäre der nicht zu brauchen. aber vor der fünften woche wäre das keiner sehr verlässlich. kann ja sein, dass femtest sensibler ist und schon messen konnte.
dass du einen abgang hattest kannst du ausschliessen - so schnell hätte sich das hormon nicht abgebaut.
wenn der erste test korrekt durchgeführt war, sollte also alls okay sein.