Glühwein und stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von redblackcat 22.12.09 - 09:14 Uhr

Guten MOrgen zusammen,
ich würde sooo gerne mal wiedern nen lecker Glühwein trinken, allerdings stille ich meinen kurzen 4 Mon voll.
Darf ich?
Wenn ja direkt nachdem stillen oder wie?
Will ja auch nix falsch machen...

#niko

Beitrag von xunikatx 22.12.09 - 09:20 Uhr

Hallo,

ich wuerde es nicht machen. Wer weiss wie lange das ganze noch in der Mumi ist.

Freu dich einfach aufs naechste Jahr.

LG

Beitrag von babsie81 22.12.09 - 10:08 Uhr

Beim Stillen oder direkt danach...oder du pumost etwas ab, für die nächste Mahlzeit und genießt den Glühwein dann,wenn du magst;-)

Beitrag von frierschaf 22.12.09 - 10:10 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht, wie es bei deinem kleinen Schatz mit den Stillpausen ist. Wenn der Kleine nachst schon länger schläft (6-8 Stunden) kannst du durchaus nach dem letzten Stillen einen Glühwein trinken. Mache ich auch so. Bis zum nächsten Stillen ist der Alkohol dann längst wieder abgebaut.

Ansonsten rate ich zu Kinderpunsch. Der schmeckt auch ganz gut.

LG
frierschaf

Beitrag von lilliana 22.12.09 - 10:10 Uhr

Ich hab die Tage ca. 1/4 Tasse getrunken, dann hat es mir auch schon gereicht #rofl

Aber ich kann meine Kleine inzwischen auch gut ohne MuMi durch den Tag bringen, wenn ich das möchte ;-)

Beitrag von canadia.und.baby. 22.12.09 - 10:19 Uhr

Nimm doch ohne schuss :)

Beitrag von hippogreif 22.12.09 - 10:50 Uhr

Ich persönlich finde jetzt EINEN Glühwein AB UND ZU nicht wirklich schlimm, aber das muß jeder selbst entscheiden.
Außerdem denke ich mal, dass er nach 2-3 Stunden wieder abgebaut sein muß.
Was mich echt verwundert ist, dass ich mal schrieb, dass meine Nachbarin jeden Abend vor dem stillen ein Glas Wein trinkt, damit angeblich ihre Kleine besser schläft. Das habe ich hier gepostet und irgendwie fand das niemand außer mir wirklich schlimm.
Und nun lese ich Dein Posting und jetzt schreibt jeder, "nein, nichtmal ein einziges Glas Glühwein trinken."
Versteh ich irgendwie nicht.

Beitrag von lilliana 22.12.09 - 10:54 Uhr

Also ich ganz persönlich finde das sogar SEHR schlimm!