Hautproblem

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mansojo 22.12.09 - 09:27 Uhr

Hallo Urbianerinnen,

ne streichelzarte Babyhaut hatte meine Tochter von Anfang an nich
nu isses aber etwas aus den Ruder galaufen
in den Achseln, Leiste,Analfalte, Kniefalte,Halsfalte
sind riesige rote rauhe Stellen
gestern Abend hat sie auch alles andere als gut gerochen
jeden Tag wasch ich sie mit klaren Wasser
2-3x die Woche wird gebadet
eingecremt wird sie mit Ringelblumen salbe
hilft soweit auch
heute ist die Rötung nich mehr so ausgeprägt
und die Achseln sehen wieder normal aus
auch der Geruch ist weg

viell. habt Ihr einen Tip für ein Badezusatz
oder welche Creme hat bei Euch gut geholfen
schönen Dank schon mal
LG Manja

Beitrag von julie-22 22.12.09 - 09:31 Uhr

hallo, mein arzt hat mir mal camillosan verschrieben für mein mäuschen,als sie so arg wund war. hat super geholfen und dazu lederlind heilpaste.... wenn es nicht besser wird kann dir aber auch dein kinderarzt ne salbe verschreiben. aber versuchs mal damit...
lg julie

Beitrag von sabrina1980 22.12.09 - 09:33 Uhr

Gutn Morgen#tasse

Wir nehmen Neuroderm....mein Sohn verträgt sie super. Allerdings wurde bei ihm eine Neurodermitis festgestellt, er hatte die selben Anzeichen.
Ich würde mal damit zum Hautarzt gehen.

lg
Sabrina

Beitrag von jeany82 22.12.09 - 09:41 Uhr

Hallo

Bei uns war es ähnlich, als wir aus dem Krankenhaus entlassen wurden.
Ich mache die Hautfalten meist nochmal mit Babyöl von Weleda und einem Wattepad sauber nach dem waschen.
Aus dem Krankenhaus habe ich Linola Fett creme mitbekommen, womit ich Amy nach Bedarf (wenn sie wieder zu trockenen Stellen neigt) eincreme. Zudem wurde sie im Krankenhaus auch mit Badeöl gebabdet, was ich auch zu hause entweder mit einem sanften Badeöl oder Olivenöl machen sollte.
Ich tu immer einen spritzer babys first Badeöl mit ins Bade- und auch Waschwasser.
Amy s Haut wurde so ruck zuck besser. Das Badeöl und Weledaöl wende ich noch immer an. Die Linola Fett creme nur nach Bedarf.

LG Jenny

Beitrag von mansojo 22.12.09 - 10:24 Uhr

vielen Dank

Beitrag von amadeus08 22.12.09 - 15:13 Uhr

da solltest Du viell. mal noch einen Arzt wegen des Badens fragen. Mein Kia hat gesagt max einmal die Woche, da unser Kleiner auch viele rote trockene Stellen hat.
Lg