kelofibrase Sandoz -erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bananakiss 22.12.09 - 09:36 Uhr

hallöchen ..!
hat jemand von euch erfahrung mit der salbe kelofibrase Sandoz gemacht ..habe sie mir gestern gekauft und gelesen sie soll gegen ss streifen helfen ..eig ist sie für narben und da ich nen kaiserschnitt hatte dachte ich mir es wäre net verkehrt sie zu nehmen..
liebe grüße

Jaqueline und judy-marina:-D

Beitrag von liliam 22.12.09 - 10:01 Uhr

Hi bananakiss!
Also bei mir hat diese Salbe nichts gebracht...#aerger
Ich hatte mir erstmal eine Tube bestellt,cremte meinen Bauch so drei-vier Mal am Tag damit ein..nun ja,dann noch zwei Tuben bestellt und nichts hat sich getan:-(
Die Streifen verblassen dann irgendwann von alleine..bleibt nur die Frage : WANN?#zitter

lg
liliam mit Antonia#verliebt (geb. 9.09.09.)

Beitrag von schwilis1 22.12.09 - 11:43 Uhr

hab ich probiert und hat nichts gebracht. ich bin eh nicht von irgendwelchen cremes bei SS Streifen oder narben überzeugt, ausser vll welche die es nur auf rezept gibt. Schwangerschaftsstreifen verblassen von selbst. das geld würd ich mir sparen und die ein oder andere Tasse Tee trinken bis es soweit ist. wird zwar dauern aber warten ist absolut kostenlos und bringt genausoviel wie die cremes

Beitrag von doreensch 22.12.09 - 17:39 Uhr

kauf in der apotheke schwedenkräuter
bei aldi dann korn
dann tu die kräuter mit dem korn in eine größere flasche
6 wochen täglich schütteln

innerlich anwenden als magenbitter
äußerlich auf narben streichen

half meinem pony auch immer prima

ist günstiger als die salbe