wie machen das eure Männer ??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von peal 22.12.09 - 09:46 Uhr

Hi,

wie romantisch!! Sex nach Plan... Ich muss sagen, dass das eine echt blöde Situation ist, zu wissen "jetzt müssen wir"
Mein Mann meinte auch, er sei keine Maschine...
und dann hat es dieses Mal auch nur an 2 Tagen geklappt!!!
einfach nur, weil es eine gezwungene Situation ist. Ich hoffe,die Bienchen sitzen richtig. Wie geht es euch dabei???
Gruß
peal

Beitrag von nadine1976 22.12.09 - 09:50 Uhr

Wir hatten da nie Probleme. Mit ein wenig schöner Massage und Kerzenschein ging das wie von selbst!!! #schein

LG Nadine

Beitrag von hasi59 22.12.09 - 09:53 Uhr

Du darfst nicht so viel darüber nachdenken!

Wir sind da leider schon weiter und gehen den Weg der künstlichen Befruchtung, wo alles mehr als geplant ist und man sich sehnlichst GV nach Plan zurück wünscht. :-(

Mein Mann würde sogar den Hausbau verschieben nur damit wir endlich schwanger werden.
Ich denke um sein Ziel zu erreichen kann man auch mal GV nach Plan in Kauf nehmen. Die Männer sollen sich da mal nicht so haben. Meiner hat zumindest damals in der heißen Phase gut funktioniert! ;-)


LG
Hasi

Beitrag von katici 22.12.09 - 10:01 Uhr

also wir haben versucht, das so gut es geht zu ignorieren.
am anfang meinte er mal, "so unter druck kann ich nicht"-da hab ich gelacht und gesagt,dass er jeden tag im jahr kann und wenn ich sag, so jetzt wärs soweit, kann er nicht?das ich glaub,dass er spinnt. wie gesagt,war ein scherz,aber wir haben es dann irgendwie ausgeblendet.
allerdings mussten wir, wie hasi auch den weg der künstlichen befruchtung gehen und ich hätte mir so oft gewünscht,dass wir wieder "nur" sex nach plan haben könnten...

Beitrag von kicki1970 22.12.09 - 10:01 Uhr

Als wir noch nicht wußten das es bei uns nur mit ICSI geht, mußten wir auch nach Plan Sex haben... Wir haben es mit Humor genommen und uns echt nen Jux draus gemacht!!!
Leistungsdruck macht das Ganze zur Qual! Seht es mit Humor und lacht gemeinsam über die blöde Situation, wat mut dat mut.....#rofl
Wird schon klappen!!!
LG Kicki

Beitrag von jurbs 22.12.09 - 10:17 Uhr

hatten damit nie probleme - unser sexualleben wurde da durch eher bereichert ...

Beitrag von spaetzle72 22.12.09 - 10:18 Uhr

hallole,

also mein mann der "genießt" die jetzige zeit.;-)

liebes grüßle #herzlich#herzlich#herzlich

Beitrag von fantusa 22.12.09 - 10:53 Uhr

Hallo Peal,

klar, so wirklich romantisch ist was anderes...aber was hilft es denn?? Ihr möchtet ein Baby...!

Allerdings kann man es ja trotzdem ein bisserl romantisch machen und Du kannst Deinen Mann mit einer Massage, einem Bad bei Kerzenschein, neuen Dessous oder oder oder überraschen!

Wie sehen es übrigens immer "sportlich" und gehen mit viel Ironie und Spaß an die Sache.
Leider wird uns das auch nichts helfen da wir auch den Weg eine KB einschlagen müssen.

Alles Liebe, Fantusa#blume

Beitrag von daisydonnerkeil 22.12.09 - 11:35 Uhr

Hallo,
wir haben das Glück, dass wir eher relativ viel Sex haben, so dass es nicht so aufgefallen ist, wenn wir versucht haben, das Ganze rund um meinen ES zu ballen (sind inzwischen ICSI-Kandidaten). Abgesehen davon finde ich die Vorstellung, womöglich ein Kind zu zeugen, auch nach zweieinhalb Jahren unerfülltem Kinderwunsch noch erstaunlich romantisch.

Ich fand, dass es auch geholfen hat, wenn es in fruchtbaren Zeit wenig Stress, viel Zeit und Entspannung gab - Kinderchen früh ins Bett, Glotze aus dem Schlafzimmer verbannen, schnäbelnd übern Flohmarkt bummeln.

Alles Gute,
Daisy

Beitrag von milie 22.12.09 - 12:50 Uhr

Also wir sind noch nicht bei GV nach Plan im Rahmen unserer KiWu Behandlung angekommen.
Dennoch probieren wir schon seit drei Jahren schwanger zu werden. Mein Mann war es, der dann den CB Monitor gekauft hat (man will ja alles optimieren, wenn es nicht klappen mag) und auch regelmäßig drauf gekuckt hat um keine Chance zu verpassen.
"Hey, Baby rutsch mal rüber - wir "müssen" kuscheln..." :-) Das kam meistens sogar von ihm, weil er einfach gut informiert war.
Denke mit Humor, Offenheit und viel Reden bekommt man das hin.
Im Januar starten wir mit unserem dritten Zyklus Monitoring - wenn es dann mit "richtigen" GV nach Plan und evtl. Stimu weitergeht, hoffe ich, dass wir wieder relativ locker bleiben.
"Wenn sein muss komm ich in der Mittagspause heim und mach Dir ein Kind..." O-Ton mein Mann ;-)

Also locker bleiben! Vllt. entspannt auch ein Gläschen Rotwein??

Viel Erfolg und auf dass die Bienchen richtig sitzen!
lg milie

Beitrag von michelangela 23.12.09 - 14:35 Uhr

Wie wäre es denn, wenn du die fruchtbaren Tage einfach in seinen Kalender einträgst? Dann musst du nicht immer sagen 'du, heute wäre es günstig', sondern dann wissen einfach beide Bescheid und man muss nicht erst unromantisch drüber reden ;-)