Welche Soße zu Hühnerbrutsfilet???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schiba 22.12.09 - 10:07 Uhr

Hallo,

ich möchte gerne Hühnerbrustfilets machen. Bekomme aber beim Braten in der Pfanne keine Soße dazu. Wie kann ich eine leckere Soße dazu zaubern??? Und wie macht ihr sie?

LG

Beitrag von ladykracher68 22.12.09 - 10:33 Uhr

Hallo,
Wenn ich so etwas mache kaufe ich gleich eine Packung Hähnchenschenkel mit diese koche ich mit Möhren ,eine Zwiebel ein Lorbeerblatt und Salz und etwas Pfeffer daraus mache ich einen Hühnertopf. Für die Hühnerbrustfilet wenn sie fertig gebraten sind nehme ich von der Hühnerbrühe etwas weg und gieße sie bei den Hühnerbrustfilet an und binde das ganze mit Mondamin-Soßenbinder für helle Soße.
Somit habe ich immer gleich zwei Gerichte auf einmal zubereitet.Wenns schnell gehen soll nimm etwas gekörnte Hühnerbrühe und mach damit die Soße denn ich denke mir du hast die Hühnerbrustfilets schon daheim und jetzt noch mal los das schaffst du bis Mittag nicht.:-D


LG

Beitrag von xeraniia 22.12.09 - 11:01 Uhr

Huhu,

bei den Knorrtütchen gibt es auch eine Currysosse, die schmeckt ganz lecker, gibt es manchmal bei uns. Da schmeckt dann aber eher Reis dazu, Kartoffeln und Nudeln nicht so.

Liebe Grüße
Xera