Mein Kleiner Schatz ist krank SILOPO

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sastneluni 22.12.09 - 10:07 Uhr

Hallo zusammen,

Maximilian tut mir so leid. Es fing gestern an, mit schief Nase und ein bisschen Hüsteln und heute ist er komplett neben der Spur. Er hat "nur" 38,8°C, also nicht richtig Fieber, seine Nase läuft immer noch und er hat absolut keinen Appetit. Er hat sich im Wohnzimmer immer wieder hingelegt und dann habe ich ihn ins Bett gebracht.

Ich habe eben mit meiner Heilpraktikerin telefoniert und ihm Arsenicum Album gegeben. Nun schläft er.

Ich hoffe so, dass es ihm bald wieder besser geht.

Seine beste Freundin hat heute ihren ersten Geburtstag und er kann nicht hin gehen.

So sorry fürs #bla#bla

Liebe Grüße
Sabine die gerade mitleidet

Beitrag von lisanne 22.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo,
ja das ist immer doof wenn die Kleinen krank werden aber in dieser Jahreszeit nahezu unvermeidlich. Man leidet jedesmal mit.

Wir haben hier seit 6 Wochen Husten, Schnupfen und Fieber im Doppelpack, mal der Kleine (1J.), dann wieder der Große (3 J.) und das ganze dann zurück. Mal drei Tage nix, dann gehts von vorne los....#augen

Da müssen die Zwerge (und wir) durch und positiv gesehen: es trainiert das Immunsystem.

LG Lisanne

Beitrag von lulu2003 22.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo Sabine,

ich weiß wie du dich fühlst. #liebdrueck

Bei uns geht es seit Wochen so. Luis (16 Monate) ist ständig verrotzt und hustet. Mal mehr mal weniger. Erst am Samstag hatte er wieder 40°C Fieber. Bei ihm kommt das öfter mal vor. Kennen wir von unserem Großen gar nicht. Bei ihm fing es erst zur Kindergartenzeit an. Die Nächte sind gerade schlimm. Dafür schläft Luis jetzt gerade.

Wünsche euch gute Besserung und ein schönes Weihnachtsfest.

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von beatrix71 22.12.09 - 20:15 Uhr

da kann ich mitfühlen, sarah ist das 1. mal in ihrem kurzen leben krank. sie ist fast 17 monate und hat heute morgen mit bissi husten begonnen, um halb 5 abends warens dann 39 grad fieber. nachdem es das erste mal fieber ist bin ich etwas aus der spur. sie tut mir sooo leid. schnupfen scheint sich auch dazu zu gesellen. sie hat sich dauernd die nase gerieben, als ob sie ständig juckt. jetzt schläft sie und ich werd sicher ein paar mal nachts nach ihr schauen.

lg und gute besserung damit ihr bis zum christkind fit seit :-)
beatrix mit krankensessel sarah