Schnelle Hilfebei Erkältung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von giki 22.12.09 - 10:14 Uhr

Meine Frage ist oben ja lesbar.
Wer hat schnelle aber effektive Hilfe bei Erkältungen?
Hauptsächlich gegen Kopfschmerz (mir platzt der Kopf) *frische Luft gut und schön aber bei -10 grad halt ich es keine viertel stunde draussen aus!)
und gegen eine verstopfte Nase *mit Minzöl wird die Wohnung seit 2 Tagen "geräuchert" ich rieche es nur heute noch immer nich und bei den Dampfbäder verabschiedet sich mein Kreislauf #heul
Wer noch andere Hilfen kennt bitte her damit muß für Heiligabend fit sein für meene Kidis #schwitz

Beitrag von reamaus 22.12.09 - 10:25 Uhr

Guten Morgen!

Also gegen die Kopfschmerzen kannst Du bedenkenlos bis zu 3 Paracetamol 500er am Tag nehmen (sagt meine Haus- und Frauenärztin auch)

Gegen verstopfte Nase kann ich dir das Rhinomer Meerzalznasenspay empfehlen. Da gibt es wohl mehrere Varianten von und mir hat die Apothekerin eines mit einer höherin Meerzalskonzentration empfohlen, welches auch abschwellen wirkt. Es wirkt natürlich nicht soooo stark wie ein herkömmliches, aber es hilft!!!!

Lg ;-) Reamaus #ei 15.SSW

Beitrag von tenea 22.12.09 - 10:31 Uhr

Wir nehmen immer eine Handvoll getrocknete Kamilleblüten (gibt es z.B. in Teeläden oder teurer in Apotheken), übergießen sie in einer Schale mit kochendem Wasser und stellen diese nachts neben dem Bett auf. Hält die Atemwege schön frei und sorgt zumindest für ruhige Nächte.

Gute Besserung!
Tenea 38+5