Rote Pickel am Hals?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cherymuffin80 22.12.09 - 10:17 Uhr

Hallo,

meine Maus hat seit ner Weile immerwieder sone roten pickligen Stellen am Hals, das ist wie son zusammenhängender Ausschlag ober,- u. unterhalb der Halsfalte lang. Der war mal fast weg und nu isser wieder da, ist so ca. 5 cm lang, halt fast die ganze vordere Halsseite.

Nun überleg ich doch noch schnell vor Weihnachten damit zum Arzt zu gehen....#kratz

Was meint ihr denn? Komisch isses ja! Sie hat auch so ne sehr trockene Gesichtshaut!

LG

Beitrag von liesschen_1980 22.12.09 - 11:56 Uhr

Hallo,
ich hab auch kleine rote Pickelchen bei unserem Kleinen an/in der Halsfalte festfestellt.
Unsere Ärztin meinte, ich solle Penatencreme draufmachen. Weiter nichts.
Ich hatte bei uns das Gefühl, es kam nach dem Baden. Hab schon überlegt, obs nicht richtig abgetrocknet wurde, obwohl ich da eigentlich immer drauf achte #gruebel
LG Anne

Beitrag von xyz-female 22.12.09 - 19:06 Uhr

Unser Kleiner hatte auch Pickelchen (wie eine Flechte) am Hals, und die ganze Brust voll. Der Arzt meinte, es seien noch meine Hormone aus der schwangerschaft, es sei völlig normal. viele babys haben es und es geht von alleine wieder weg, wenn die hormone "ausgeschieden" sind.
Ich habe einfach Wundschutzcreme (oder Penaten) in die Halsfalte geschmiert, weil ich mir vorstellen kann, dass wenn der Kleine kotzt, es sonst brennen könnte. Inzwischen ist es weg (8 Wochen alt)